Junggesellinnenabschied alles was dazu gehört, naja bis auf den Stripper...

Eine gute Freundin hatte am Wochenende Junggesellinnenabschied.
Nach diversen schiefen Tönen für die SingStar und noch mehr Asti, ging es, bei Traumwetter, in die Hamburger Kochschule Atlas, in Hamburg Altona.

 

 

 

Dort verlebten wir seeehr nette Stunden. Es wurde gekocht, getanzt, gelacht und vor allem geschlemmt....

 

 

absolute Wohlfühlatmosphäre

 

 

Danach ging es dann in einer Limousine weiter, wie schon gesagt, wir hatten Traumwetter und der Hafengeburtstag war gerade zu Ende. Es waren also Menschenmassen unterwegs, unglaublich.... aber das hat natürlich für erhöhten Spaßfaktor gesorgt ;-)
Bei lauter Musik wurde gedanct und die Menschen auf den Straßen bejohlt, ich will gar nicht wissen was die von uns gedacht haben ;-D
Wir haben einen Abstecher zur Alster und in die Hafencity gemacht, bevor wir auf dem Kiez gestrandet sind.
Dort wartete ein VIP Bereich auf uns und dann wurde nur noch getanzt und getrunken und getanzt.....

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0