Was tun mit den gesammelten Steinen eurer Kinder ?           Lily von Monstamoons hat eine tolle Idee was ihr damit machen könnt.

Bei der Aktion "Tag der Handarbeit" organisiert von den lieben Decorize Mädels, habe ich die liebe Lily von Monstamoons kennengelernt. 

 

Ich freue mich sehr, dass sie uns an einem tollen DIY für Kinder teilhaben lässt. 

 

Natürlich musste ich ihr auch gleich ein paar Fragen stellen, aber lest selbst....

 

 

 

Hallo meine Lieben!

Ich bin ganz aufgeregt, da das mein erster Gastbeitrag ist! Danke für die Möglichkeit Juliane!

Also kurz zu mir: mein Name ist Lily, bürgerlicher Name Melanie (lange Geschichte…) und ich betreibe seit circa einem halben Jahr den Blog WE LOVE OUR MONSTAMOONS (www.monstamoons.at).

In meinem Blog geht es hauptsächlich um DIY und Basteln mit Kindern, wobei  ich alle Bastelvorlagen selber mit meinem Grafikprogramm erstelle.

 

Wie bin ich zum Basteln gekommen?

Das ist eine lange, verrückte Geschichte. Vor meinen Kindern hatte ich ja so gaaar nichts mit kreativen Betätigungen oder DIY zu tun. Nach meinem Sohn begann ich dann kurze Zeit zu stricken (hehe, Klischee, dass man nach den Kindern häuslich wird, zu kochen und zu stricken beginnt,  erfüllt ;) ) und nach meiner Tochter ging es dann so richtig los.

Im Fernsehen sah ich eine Doku zu dem Unternehmen Spreadshirt und,  dass da Grafiker ihre eigenen Motive hochladen und verkaufen können. Ich fand die Idee von Anfang an gut und obwohl ich vorher NIE gezeichnet, geschweige denn ein Grafikprogramm zu sehen bekommen habe, stürzte ich mich Hals über Kopf auf verschiedene neue Programme und begann erste Grafiken zu entwerfen. Bereits nach den ersten „Monstamoons“,  wie ich meine Monstatierchen benannte,  erstellte ich eine Facebookseite und bald begann ich auch eigene Bastelvorlagen mit den Programmen zu gestalten. Der Blog folgte dann circa ein Jahr später.

Mittlerweile kann ich mir mein Leben ohne Basteln gar nicht mehr vorstellen und obwohl ich im September nach meiner Karenz wieder zu arbeiten beginne, möchte ich, dass Monstamoons ein wichtiger Bestandteil von meinem Leben bleibt!

Hast du einen Lieblingsladen wo du dein Material bestellst/kaufst?

 

Also ich muss gestehen, einen Lieblingsladen hab‘ ich gar nicht. Ab und an kaufe ich in dem Geschäft TIGER diverses Klimbim, ansonsten überall wo mir etwas Passendes über den Weg läuft. Viele Materialien die ich verbastle sind einfach nur Zeug, das herumliegt….ich horte mittlerweile Alles und mein Freund fragt bei jeder Verpackung usw. ob er sie wegwerfen darf. Sonst entstehen nämlich so Diskussionen wie ICH: „Schatz, bist du verrückt, du kannst ja nicht unsere neue Lampe wegwerfen!!!“ ER: „Was für eine Lampe? Das ist eine leere Putzmittelflasche …! J.

 

Auch das DIY, das ich heute für euch vorbereitet habe wurde nicht aus gekauften Materialien gebastelt, sondern in diesem Fall aus Steinen, die meine Kids im Urlaub am Strand gesammelt haben…. .

Aus Steinen kann man so vieles machen, in meinem Fall wurde ein TIC TAC TOE Spiel daraus! Ihr wisst schon, das Spiel, das man auch einfach auf Papier machen kann mit Kringel und Kreuzchen usw.J.

Zum Nachbasteln braucht ihr Folgendes:

-          Steine

-          Monstamoonsvorlage (als PDF angehängt)

 

-          Bastelkleber

-          Tapingband

 

Fertig sieht das Spiel dann so aus:

 

 

 

 

Wie genau ihr es basteln könnt seht ihr außerdem auf meinem YouTube Kanal:

https://www.youtube.com/watch?v=hBFnDayjFMw

 

 

Gibt es Tipps und Tricks, die du mit uns teilen magst?

Hmmm, was fällt mir da ein, was irgendwie nützlich ist...? Also ein cooler Trick ist, dass man diverse Puppen und Ponys usw. mit Nagellack abschminken kann um sie dann zum Beispiel neu zu bemalen. Nagellack funktioniert außerdem super bei Werbeaufschriften auf Sonnenbrillen usw. Darüber wischen und weg ist die Aufschrift!

Ahh und was auch genial zum Basteln ist,  ist Rasierschaum (gibt es zum Glück auch in der BIO Variante)! Rasierschaum gemischt mit Sand ergibt super Playsand und mit Maisstärke und Lebensmittelfarbe erhält man KnetmasseJ.

 

 

Wie viel Zeit planst du für ein Projekt (ca.) ein?

 

Noch muss ich sagen, plane ich überhaupt nichts! Wenn Zeit bleibt, wird gemütlich etwas gebastelt, wenn nicht dann nicht. Ich schätze die Planung erfolgt dann automatisch, wenn ich im Herbst wieder arbeite. Da werde ich einen Plan bitter nötig habenJ.

 

 

Wie sieht dein Basteltisch aus? Gerne auch mit Fotos

Kreativen Menschen wird ja immer nachgesagt, dass sie super chaotisch sind. Hmmmm, da muss ich euch dann sagen dass ich A) entweder nicht kreativ bin oder B) die Aussage nur bedingt stimmt J.

 

Ich bin zum größten Teil nämlich ein ordnungsliebender Mensch, mit Böxchen und Plänen und Co … Wenn mein Basteltisch dann unaufgeräumt ist sieht er circa so aus J:

 

 

Lily hat euch hier nochmal den süßen Krebs und die Schildkröte zum ausdrucken bereitgestellt.

 

Da lohnt es sich doch mal (falls Ihr nicht schon genügend Steine zuhause habt) mit den Kids auf Steinsuche zu gehen ;-)

 

Vielen Dank liebe Lily, für deine Geschichte und dein DIY.

Und was meint ihr? Wollen wir basteln gehen ;-)

Liebe Grüße

Eure Juliane

Download
PDF Krebs und Schildkröte
Tic Tac Toe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 790.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lily81 (Sonntag, 04 September 2016 08:59)

    Dankenochmal Juliane ❤

  • #2

    Antje Irina (Sonntag, 04 September 2016 10:31)

    Liebe Juliane,
    ich bin über einen Link von Monstamoons hierher gekommen, weil die Monstamoons schon länger - auch immer wieder bei uns einziehen...
    Kreative Grüße,
    Antje Irina

  • #3

    Online Wetten Vergleich (Dienstag, 13 September 2016 13:23)

    I hope you like them