Auf ins Entspannungswochenende in Eckernförde


Einmal im Jahr fahre ich, nur mit meiner Mutter, in ein schönes Hotel zum ausspannen. Ohne Kinder, ohne Ehemann ;-)

Dieses Jahr waren wir (etwas kurzentschlossener) in Eckernförde.

 


Übernachtet haben wir im Strandhotel Mangos

Nur ein paar Schritte vom Kilometerlangen Sandstrand entfernt.



Das besondere an diesem Hotel ist wohl der einzigartige Flair. 

Leckere Cocktails inmitten einer tollen Location.

Direkt vor der Tür gibt es eine coole Strandbar, inmitten von Palmen.



neben einer fantastischen Tapas Platte gibt es noch leckere Bürger und vieles mehr...



Ich kann nur sagen, bucht rechtzeitig... dann bekommt ihr nicht nur ein großartiges Zimmer,  sondern ein wirklich tolles Hotel, direkt am Strand, mit super leckeren Cocktails.


Eckernförde hat meiner Meinung nach einen der schönsten Strände. 



*seufz* da will man doch gleich wieder zurück in den Strandkorb und in der Sonne baden. In die Ostsee habe ich mich dann doch nicht getraut, das war mir echt zu kalt...


Aber da wir keinen Sonnenbrand riskieren wollten, sind wir nach ein paar Stunden am Strand relaxen dann doch nochmal in die Eckernförder Einkaufsmeile gewandert.




mein persönliches Highlight war ja aber die Bonbon und Schokoladenfabrik, yummi,... da hätte ich ewig drin bleiben können,...



Ein echt tolles entspanntes Wochenende... nächstes Jahr wieder Mama, oder??? :-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    mama (Mittwoch, 09 September 2015 20:43)

    Ja, Das war wirklich ein schönes Wochenende. Zeit zum Relaxen, zum Genießen und zum Entdecken. Am Strand und in der Stadt zu bummeln, lecker im Hotel zu essen und die ganz besonderen Cocktaiß zu trinken war mehr als nur nett. Es war Nahrung für Körper und Seele. Also das machen wir nächstes Jahr wieder. Mama ♥