Ein Stück Glück für die Aktion „Kreativ für Kinder“!

ob wir nicht auch ein Stück Glück für Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien beisteuern möchte


Die liebe Jule von  Crafty Neighbours Club hat mich gefragt ob ich nicht bei dem Projekt "Kreativ für Kinder" aus wirtschaftlich benachteiligten Familien mitmachen möchte. 


Da muss ich nicht lange nachdenken, da mache ich natürlich mit....

Ein Stück Glück für die Aktion „Kreativ für Kinder“!

Helft uns helfen und seid auch dabei!

Am 13. Juni ist der Tag der Handarbeit und diesmal basteln wir nicht für uns, sondern viel viel schöner und wichtiger: für benachteiligte Kinder in Deutschland!

Zusammen mit 7 weiteren wunderschönen Blogs haben wir uns der Initiative Handarbeit angeschlossen, die sich seit mehreren Jahren zusammen mit dem Bundesverband Deutsche Tafeln e.V. für die gute Aktion „Kreativ für Kinder“ engagiert. Und Ihr könnt auch mitmachen!

„Jeder macht, was er kann“ lautet das Motto, unter dem man für Mädchen und Jungen aus wirtschaftlich benachteiligten Familien stricken, häkeln und nähen kann. Ob modische Accessoires, lustige Kuscheltiere, Socken oder warme Pullover: Die kreative Hilfe kommt an, denn die selbstgemachten Spenden werden von der Initiative Handarbeit bis Ende August gesammelt und in Deutschland von den Tafeln in der Region verteilt.

In den vergangenen Jahren konnten über 10.000 selbstgemachte Geschenke weitergegeben werden.

Da möchten wir dabei sein, haben wir zusammen mit

beschlossen! Und so werden wir in den nächsten Wochen kräftig Häkeln, Nähen, Stricken, Stoffbeutel gestalten oder mit Papier arbeiten, um unser Stück selbstgemachtes Glück für die Kinder zu fertigen und den Familien eine große Freude zu bereiten!

Seid Ihr auch dabei? Wir möchten zeigen, wie viel die immer größer werdende DIY-Community gemeinsam bewirken kann und würden wir uns ein Loch in den Bauch freuen, wenn möglichst viele von Euch mitmachen! Denn gemeinsam helfen ist leichter und macht mehr Spaß.

Die Kids können alles gebrauchen! Ob lustige Kuscheltiere, Socken oder warme Pullover und Decken. Das Motto heißt ja „Jeder macht, was er kann“ und die Kinder werden für alles unendlich dankbar sein!

Falls Ihr noch eine Idee braucht, was Ihr werkeln könntet, schaut in der Woche vom 29. Juni auf jeden Fall auf den teilnehmenden Blogs vorbei! Da zeigen wir Euch jeden Tag reihum unser „selbstgemachtes Glück“ in Form von Accessoires, Kleidung und Spielzeug – natürlich mit Anleitung zum Nachmachen!

Euer DIY-Geschenk könnt Ihr dann einfach an uns schicken, und wir sammeln und übergeben es Ende August an den teilnehmenden Händler und unseren Partner VBS Hobby, der es an die Tafel weiterleitet.

Hier die Adresse: Decorize, Classenstieg 17a, 22391 Hamburg. Schreibt Eure Email dazu, damit wir Euch benachrichtigen können, wenn es bei uns eingegangen ist! Wenn Ihr Lust habt, Fotos von Eurem DIY-Geschenk bei Instagram oder Facebook zu posten, würden wir uns riesig freuen, wenn Ihr den Hashtag #einstueckglueck benutzen könntet!

Und wer am Samstag Lust auf gemeinsames Werkeln hat und in der Nähe von Verden wohnt: der VBS Bastel-Markt lädt zum Mitmachen ein!

Bei Kaffee und Kuchen wird Baby- und Kinderkleidung gestrickt und gehäkelt, die dann den benachteiligten Familien zu Gute kommt.

Wann:             Samstag, 13. Juni 2015, von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo:                  VBS Bastel-Markt, Justus-von-Liebig-Str. 8, 27283 Verden

Jeder kann mitmachen. Einfach Handarbeitsutensilien mitbringen oder diese zu vergünstigten Preisen im VBS Bastel-Markt erwerben.

Hmm, nun muss ich mir aber noch etwas schönes überlegen,...

Hast du auch eine tolle Idee? Dann mach doch einfach auch mit. Je mehr desto besser!!!

Das Ergebnis wird ab dem 29.06 hier präsentiert...



Genießt das schöne Wetter da draußen

eure Juliane

Kommentar schreiben

Kommentare: 0