Prinzessinnen Geburtstagsparty

Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit schaffe ich es endlich wieder an die Blog Front, 3 Geburtstagstage, 4 Partys und Krankheitsausfällen später,...

 

Ja, es hat soo lange gedauert bis er endlich da war. Der Prinzessinnengeburtstag und nun ist auch schon wieder alles vorbei,...

Meine Große ist 4.

 

Wie schon angekündigt haben uns eine Horde Prinzessinnen besucht und die 3 Stunden sind wie im Flug vergangen,...

Nachdem ich ja ewig gestöbert habe und alles bis ins letzte geplant habe ist es doch wieder ganz anders gekommen,...

Um 10 ging es los (später und es hätten 2 Gäste absagen müssen) 

Wir haben in weiser Voraussicht unseren Esstisch zur Seite geschoben, so dass wir eine schöne Fläche zum spielen und tanzen hatten. Es wurde geschminkt, Prinzessin Miabella tätowiert, Haare gestylt und sich mit Schmuck behangen.  

Es wurde zu Helene getanzt und der Schatz musste vor den Piraten in Sicherheit gebracht werden. 8 Aufgaben mussten erfüllt werden. Ostereier am Baum zählen, den Froschkönig finden, Mülltonnen zählen und die dazugehörigen Deckelfarben benennen,  Suchbild von Prinzessin Lillifee lösen, ums Gemüsebett balancieren, über die Terasse laufen ohne auf die Fugen zu treten.... Für jede gelöste Aufgabe gab es ein Stück der Schatzkarte, welche dann zusammen geklebt werden musste,...

 

Als die Kinder dann Kuchen mampfend auf dem Sofa saßen und ihre Prinzessinnen Wundertüten aus der Schatzkiste leerten, wurde es mal kurz etwas ruhiger.

 

Bis dann das Geburtstagskind den Zauberstab entdeckte und den Ritter (Papa) in einen Piraten verhexte. Dieser ist dann kurzerhand mit seinem Helm in die Küche gelaufen und hat sich dort den Captain Morgen Piraten Hut aufgesetzt. Die Mädels haben gegrölt. Dies ging dann natürlich immer so weiter, zum totlachen, mein Mann hatte zum Ende gar keine Puste mehr vom ganzen hin und herlaufen,... leider habe ich das nur gefilmt,... ;-)

 

Vorher war ich fleißig am backen und basteln. 

Wir haben ein Pavillon Traum Schloss ins Wohnzimmer gebaut und alles mit viel Tüll und Sternchen Lichterkette geschmückt.

Es gab einen selbstgemachten Tüllrock in den Lieblingsfarben und ein Glitzer "4" T-Shirt. Eine selbst gebastelte Pinata mit Süßigkeiten (davon gibt es leider auch kein Foto)  und eine 4 aus Muffinförmchen gebastelt.

 

Alles in allem ein sehr tülliger rosa Geburtstag,.... und ich muss doch zugeben, als dann alle abgeholt waren, war ich ganz schön K.O. .... aber um 15 Uhr kamen schon die nächsten Gäste ins Haus geflattert,...


P.S. die tolle Partydeko habe ich von PickPosh


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Heike (Dienstag, 31 März 2015 13:28)

    Hallo Juliane,das schaut ja klasse aus,... war bestimmt eine tolle Party. Sag mal wie hast du denn diesen Rock gemacht, der ist ja klasse,... vielleicht kannst du mir da mal ne Anleitung geben ;-) LG Heike

  • #2

    Juliane Koch (Dienstag, 31 März 2015 13:41)

    Hallo Heike, ja gerne. In den nächsten Tage folgt mal eine bebilderte Anleitung ;-) Liebe Grüße

  • #3

    Nina (Dienstag, 31 März 2015 14:57)

    Ui, ist das toll. Herzlichen Glückwunsch nachträglich an deine Mäuse...