Handmade Kultur Zeitschrift mit tollen DIY, Berichten,und und und....

Als ich heute den Briefkasten aufgemacht habe ist mir sofort die Neon Pinke Zeitschrift ins Auge gefallen. Wow, Päng, Boom. Ich habe schon auf dem Weg nach drinnen angefangen zu blättern, vergessen war mein Dirndl. (dazu später mehr) 



Es ist das erste mal das ich die Handmade Kultur lese, das liegt vor allem an dem Preis. 6,90€ . Fand ich bis jetzt immer ganz schön happig. Aber auf der Internetseite www.handmadekultur.de wurde nach Testerinnen gesucht für die Zeitschrift gesucht, also wurde mir diese Ausgabe zugeschickt und ich darf mir ein Urteil bilden...

Gleich auf der ersten Seite springt mich eine Katzen Pinata an, ha... genau nach so etwas habe ich doch noch für die Princessparty gesucht, nun gut keine Katze aber das kann man ja individuell gestalten. Gleich mit Internetadresse wie man so einen tollen Geburtstagshingucker selber basteln kann.  

Dann kommt eine coole DIY Anleitung für eine Lampe. 

 

Weiter gehts mit neuen Produkten auf dem Markt und yeah wieder,... genau wonach ich gesucht habe endlich gibt es eine Folie womit ich meinen Lieblingsbaumwollstoff wasserdicht imprägnieren kann, also meinen eigenen wachsstoff zaubern kann. Cool... 

 

Es kommen wieder viele DIY Projekte, über Turnbeutel inkl Schnittmuster, ein Kaleidoskop + Freundschaftsarmband selber basteln und eine super tolle Anleitung für einen Parka, welches man auch als Nähkit bestellen kann, gleich mit dem passenden Stoff und Schnittmusteranleitung. .Es werden diverse Designer vorgestellt und wie schon gesagt, sind auch Schnittmuster im Heft enthalten.

 

Ich muss sagen das Heft hat mir gefallen, es erscheint alle 3 Monate, dafür ist der Preis gerechtfertigt.

 

Ich werde mir auf jedenfall die Wachstuch Folie kaufen....und natürlich, sollte ich irgendwann mal wieder die Zeit finden, diesen coolen Parka für MICH nähen...


Ach und die Schmetterlinge auf den Seiten, hat Johanna gestanzt, sie fand das Heft nämlich auch VOLL cool :-D (wo sie solche Ausdrücke wohl her haben tststs ;-))

 

In diesem Sinne... noch einen schönen Tag 

Liebe Grüße eure Juliane


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Dienstag, 10 März 2015 09:23)

    Hi, ja du hast recht, ich fand den Preis auch immer ziemlich happig. Aber vielleicht lohnt es sich ja doch nochmal.... :-)