Wann fängt man an, einen Geburtstag zu planen? Und kann das Haus sich in ein Schloss verwandeln?

Hallo Ihr Lieben,

wie ihr schon an dem tollen Beitrag von PickPosh gemerkt habt, bin ich sehr für schöne Geburtstagsideen, wie auch Dekoration zu haben...

 

Meine Tochter fing ca. einen Tag nach ihrem 3 Geburtstag an, mir zu erzählen wie sie sich ihren 4ten Geburtstag vorstelle... 

Und nachdem wir ihr erzählt haben, dass erst der Osterhase, Charlotte, Mama und Papa Geburtstag hätten und dann auch noch der Weihnachtsmann komme, bevor ihr Geburtstag käme.... war das erste (noch im Schlafanzug) was sie mir im Januar erzählte, dass sie eine Prinzessinnenparty möchte, zu ihrem 4ten Geburtstag!

Und für ihre kleine Schwester (sie wird 2) eine Luftballonparty.

Da weiß mal jemand was er möchte...

 

Nun ja, ich fange jetzt an mir Gedanken zu machen. Ich wurde schon öfters angesprochen was wir denn machen wollen, und da kann ich mich nicht mehr wehren, wenn auch noch 2 Monate hin, die ersten rundflüge durchs Netz zu starten, was denn so alles zu diesem Thema Prinzessin passt.

 

Mein Mann sagte mir, als ich Ihm Johannas Wunsch verriet,  (nach kurzem Schweigen, wo ich schon an Themawechsel dachte) wir könnten doch das Haus mit Tapete als Schloss verkleiden...........

was soll ich dazu noch sagen...........

 

Wir sind also am Thema dran und ich halte euch auf dem laufenden ;-)

 

Einen schönen Abend noch 

Eure Juliane

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0