Für die kleinen Herzen

Blog

Yeah, so lange drauf hingefiebert. Heute ist es soweit, unserer Martinsfest beginnt.

 

Lange lange haben wir uns darauf vorbereitet.

Die Martinsfest Tombola ist jedes Jahr ein Highlight. 

Auch in diesem Jahr haben wir wieder wahnsinnig tolle Gewinne.

Egal ob Hauptpreise, Martinsgewinne oder Trostpreise. Jedes Los gewinnt.

 

Vor allem unsere Hauptpreise haben es in sich:

 

 

Als die Küche angeliefert wurde, haben alle gefeiert.... :-) Ist die nicht großartig??? Egal ob für drinnen oder draußen. Sie hat sogar einen Wasseranschluss.

Alle Helfer haben leuchtende Augen bekommen....

Wo es die zu kaufen gibt? Bei Pallettery , das tolle, wer in und um Hamburg wohnt spart die Speditionskosten da sie persönlich angeliefert wird ;-)

Außerdem gibt es natürlich auch noch ganz andere schöne Sachen die aus Jersbek aus Palleten gebaut werden. Aber schaut selbst!!!

 

 

Dieser tolle Puppenwagen wurde uns von Mi-Ke gesponsert, natürlich selbstgebaut.

Und mit ganz viele Liebe angemalt.

Mike hat unter anderem ein super süßes Schaukelpferd, Garderobenhaken, Boxen und und und im Angebot.

 

 

Die Schreiner – Christoph Siegel“  haben uns exklusive Kindermöbel zur Verfügung gestellt. Die Möbel sehen nicht nur hübsch aus, sie sind auch noch praktisch. Und wie ich finde: Sie passen auch in jedes Wohn-, und Kinderzimmer rein.

 

>> Speziell bei unseren Kindermöbeln konnten wir uns in den letzten Jahren sehr viele neue Produkte auf den Markt bringen. Wir achten besonders auf wertige Ware, hohe Qualität, sehr gute Verarbeitung und ein schickes Design. Auch die Sicherheit darf bei uns keinesfalls zu kurz kommen. So sind alle Oberflächen wie Lacke und Öle, die wir verwenden kleinkindgerecht nach der Norm DIN71-3.Weiterhin sind alle Kanten kleinkindgerecht abgerundet. Außerdem verwenden wir Schrauben bei unseren 2mount-Versionen die angenehm versenkt sind und nicht hervorstehen oder eine Kappe haben, die Kinder verschlucken könnten.

 

Kurz gesagt wir Lieben Kindermöbel. Schönes Design,  Sehr solide Produkte und zufriedene Kunden. <<

 

Die anderen Hauptpreise habe ich euch schon auf meinen extra Tombolaseiten vorgestellt:

unter anderem 2 Bobby Cars, Gutscheine vom Orientalischen Restaurant Mazza, Konditorei Reinhardt, Uhren vom Juwelier, Eine Servierplatte von WMF, eine großartige Tasche von Paint it Bunt, Eine Kindergartentasche von Kittyklein, Ein Bild von der Elbphilharmonie, Geschenkkörben und noch vieles mehr....

Da lohnt sich doch der Weg oder??

 

 

Neben der Tombola, wird geschminkt, gezaubert, geschlemmt und verkauft.

Los geht es um 13 Uhr in der Harksheider Straße 156.

Wir freuen uns auf euch.

 

0 Kommentare

Ein kreatives Mitbringsel - Gartenplaner

kreatives Mitbringsel, DIY, Gartenplaner, Rezeptbuch, Fotoalbum, Scrapbooking

 

Ich habe mir vor kurzem ein Päckchen mit kleinen Gartenstanzbildern gekauft.

Ich wusste, als ich es gesehen hatte, sofort was ich damit tun würde. 
Kennt Ihr das? Bei mir ist es leider nur so, das ich es zeitlich gar nicht schaffe und ich somit einen großen Haufen to Do Projekte habe,... ;-)

Da ich dies aber für meine Freundin als Mitbringsel basteln wollte habe ich mich sofort rangesetzt.
Das schwarze Buch hat leere Seiten, so kann sie sich austoben, planen wann und wo sie was gepflanzt hat, wie es in Zukunft sein soll usw. Ihr müsst wissen das sie einen Traumhaften Rosengarten besitzt (riesig groß) den sie hegt und pflegt.

Als erstes habe ich mir ein Designpapier von Folia gesucht (etwas dezentes sollte es sein)
Nun die ganzen Stanzteile zurecht legen und festkleben.

Ich habe mir von Folia noch die Glitzerklebepunkte genommen und mit aufgeklebt, genau wie noch eine 3D Sticker Blume.
Das hat das ganze schön abgerundet.
Ich kann berichten, das sie sich sehr gefreut hat und es auch benutzt... :-)
Das geht natürlich auch als Rezeptebuch, oder als Fotoalbum, lasst eurer Kreativität freien lauf.

 


Viel Spaß beim nachbasteln.

Alles Liebe eure Juliane

0 Kommentare

Prinzessinnenbetten für die Prinzessinnen

 

Hallo Ihr Lieben,

ich fange mal am Anfang an ;-)

Wir haben seit 5 Jahren die Hochbetten unserer Schwägerin auf dem Dachboden liegen.

Johanna hatte ihres schon zum 4 Geburtstag bekommen, und nun war Charlotte dran.

Charlotte hatte ganz genaue Vorstellungen wie es aussehen sollte,... es sollte ein Elsa Bett werden.

 

 

Kriegen wir alles hin,.... jajaja leichter gesagt als getan, schließlich wollte ich kein riesen Tüllbett im Zimmer stehen haben, dass fiel mir nämlich als erstes dazu ein, blaue Tüll Wolken noch und nöcher,....

 

Aber kommen wir zur Geschichte zurück.

Johanna wollte daraufhin natürlich auch ein Prinzessinnenbett (aber natürlich in Pink und Lila (Tüll tüll und noch mehr Tüll ;-))

 

Ich bin da dann einfach so, dass ich nicht nein sagen kann (ich mache es ja auch gerne).

 

Und somit fing unsere -SamstagNähDennHeuteMussEsFertigWerden-Aktion an.

 

Als erstes fuhren wir in den Stoffladen, (ich sag euch, plant es vorher, dann könnt ihr den Stoff im Internet bestellen, da kommt ihr deutlich günstiger bei weg)

 

Natürlich hat mein Mann eine ganz wundervolle Zeichnung von den Betten und den entsprechenden Farben und Vorstellungen angefertigt. Er hat da einfach ein Händchen für...

 

 

Sooo, nun alles ausschneiden und einmal mit der Overlock umschiffen. (Dies habe ich allerdings nur bei den Wänden unten gemacht. Oben an der Bordüre habe ich es mit gespart.

 

Prinzessinnenbett, DIY, Kinderzimmer DIY, Prinzessin, Disney, Eiskönigin, Kinderzimmer einrichten

 

Mein Mann hat die Bordüre nun mit dem Hefter an die Decke gehauen. Aber es gibt bestimmt an andere (Deckenschonernde) Alternativen.

 

Prinzessinnenbett, DIY, Kinderzimmer DIY, Prinzessin, Disney, Eiskönigin, Kinderzimmer einrichten

 

Für die Wände haben wir die schon bestehenden Gardinenstangen benutzt. Ihr müsste nur dran denken, dass ihr auch an den Stoff Gardinenband anbringt. Die Untere Bordüre haben wir mit doppelseitigen Klebeband befestigt. Und schon fertig.

Im Baumarkt habe ich noch 3D Moosgummi Prinzessinnenbilder gekauft.

Und für Charlottes Bett gab es ein Eisköniginnen Bild dazu.

 

Prinzessinnenbett, DIY, Kinderzimmer DIY, Prinzessin, Disney, Eiskönigin, Kinderzimmer einrichten

 

Und hier seht ihr nochmal das Vorher-Nachher Bild.

 

Prinzessinnenbett, DIY, Kinderzimmer DIY, Prinzessin, Disney, Eiskönigin, Kinderzimmer einrichten

 

Auch von Charlottes Bett ein Vorher Nachher Bild ;-)

 

Prinzessinnenbett, DIY, Kinderzimmer DIY, Prinzessin, Disney, Eiskönigin, Kinderzimmer einrichten

 

Und was sagt Ihr dazu?

Die Mädels finden es super!!!

PS den Blau und Grünton hat sich Charlotte selbst ausgesucht ;-)

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

eure Juliane

3 Kommentare

Feenflügel, extra schnell

Johanna hatte sich im Urlaub quasi auf der Luftmatratze schippernd, entschieden das sie doch keinen Elsa sondern einen Tinkerbell Geburtstag haben möchte (§%#grmpff#%§!!!!!!!!!!!!!!!! - so fühlte ich mich in etwa- dazu sollte man wissen das wir Freitag heim flogen und Montag der Geburtstag war)
Gaaaanz sicher mein Schatz????
Ja Mami ist doch klar.... Was soll man dazu sagen?? Wie wäre es denn mit eine Mix Party, "Oh jaa - cool...."
Nun gut, also schnell Tinkerbell Teller und Becher online bestellt, und mir noch eine Bastelei ausgedacht.

 

Feenflügel kann man ja auch locker selbst machen, nicht wahr??

Also hane ich mir einfach DIN A3 Pappe von Folia geschnappt, und aufgezeichnet.

Ausschneiden können sie Kids selbst...

 

So und dann?? Jaaa genau, Johanna hat sich am Sonntag dann doch noch Thema technisch um entschieden. Also doch kein Tinkerbell Geburtstag sondern einfach nur Elsa.

Na gut was solls. Dann eben nächstes Jahr.

 

Gebastelt haben wir trotzdem, allerdings Schmetterlinge und keine Feenflügel...

Das Material habe ich übrigens alles von Folia.

 

 

Nun ist unsere Wand also wieder ein bisschen bunter und voller ;-)

0 Kommentare

Aus einem 0815 Kleid ein Unikat machen

 

Hallo Ihr Lieben, 

heute gibt es mal ein 5 Minuten Upcycling DIY. 

Ich habe ein Sweat Kleid gekauft,  und man kann davon ausgehen das ich nicht die einzige war die das getan hat.  

Als ich es gesehen habe, wusste ich schon, dass ich es mit nur wenigen Schritten oder Strichen ;-)  einzigartig machen kann.  

Aber seht selbst... 

Upcycling Kinderkleid,  DIY

 

Ich habe einfach mit Textilstiften weiter gemalt.

Kind findet es super.

So u d nun genieße ich die Abendsonne.  

Liebe Grüße 

Eure Juliane 

0 Kommentare

Was tun mit den gesammelten Steinen eurer Kinder ?           Lily von Monstamoons hat eine tolle Idee was ihr damit machen könnt.

Bei der Aktion "Tag der Handarbeit" organisiert von den lieben Decorize Mädels, habe ich die liebe Lily von Monstamoons kennengelernt. 

 

Ich freue mich sehr, dass sie uns an einem tollen DIY für Kinder teilhaben lässt. 

 

Natürlich musste ich ihr auch gleich ein paar Fragen stellen, aber lest selbst....

 

 

 

Hallo meine Lieben!

Ich bin ganz aufgeregt, da das mein erster Gastbeitrag ist! Danke für die Möglichkeit Juliane!

Also kurz zu mir: mein Name ist Lily, bürgerlicher Name Melanie (lange Geschichte…) und ich betreibe seit circa einem halben Jahr den Blog WE LOVE OUR MONSTAMOONS (www.monstamoons.at).

In meinem Blog geht es hauptsächlich um DIY und Basteln mit Kindern, wobei  ich alle Bastelvorlagen selber mit meinem Grafikprogramm erstelle.

 

Wie bin ich zum Basteln gekommen?

Das ist eine lange, verrückte Geschichte. Vor meinen Kindern hatte ich ja so gaaar nichts mit kreativen Betätigungen oder DIY zu tun. Nach meinem Sohn begann ich dann kurze Zeit zu stricken (hehe, Klischee, dass man nach den Kindern häuslich wird, zu kochen und zu stricken beginnt,  erfüllt ;) ) und nach meiner Tochter ging es dann so richtig los.

Im Fernsehen sah ich eine Doku zu dem Unternehmen Spreadshirt und,  dass da Grafiker ihre eigenen Motive hochladen und verkaufen können. Ich fand die Idee von Anfang an gut und obwohl ich vorher NIE gezeichnet, geschweige denn ein Grafikprogramm zu sehen bekommen habe, stürzte ich mich Hals über Kopf auf verschiedene neue Programme und begann erste Grafiken zu entwerfen. Bereits nach den ersten „Monstamoons“,  wie ich meine Monstatierchen benannte,  erstellte ich eine Facebookseite und bald begann ich auch eigene Bastelvorlagen mit den Programmen zu gestalten. Der Blog folgte dann circa ein Jahr später.

Mittlerweile kann ich mir mein Leben ohne Basteln gar nicht mehr vorstellen und obwohl ich im September nach meiner Karenz wieder zu arbeiten beginne, möchte ich, dass Monstamoons ein wichtiger Bestandteil von meinem Leben bleibt!

Hast du einen Lieblingsladen wo du dein Material bestellst/kaufst?

 

Also ich muss gestehen, einen Lieblingsladen hab‘ ich gar nicht. Ab und an kaufe ich in dem Geschäft TIGER diverses Klimbim, ansonsten überall wo mir etwas Passendes über den Weg läuft. Viele Materialien die ich verbastle sind einfach nur Zeug, das herumliegt….ich horte mittlerweile Alles und mein Freund fragt bei jeder Verpackung usw. ob er sie wegwerfen darf. Sonst entstehen nämlich so Diskussionen wie ICH: „Schatz, bist du verrückt, du kannst ja nicht unsere neue Lampe wegwerfen!!!“ ER: „Was für eine Lampe? Das ist eine leere Putzmittelflasche …! J.

 

Auch das DIY, das ich heute für euch vorbereitet habe wurde nicht aus gekauften Materialien gebastelt, sondern in diesem Fall aus Steinen, die meine Kids im Urlaub am Strand gesammelt haben…. .

Aus Steinen kann man so vieles machen, in meinem Fall wurde ein TIC TAC TOE Spiel daraus! Ihr wisst schon, das Spiel, das man auch einfach auf Papier machen kann mit Kringel und Kreuzchen usw.J.

Zum Nachbasteln braucht ihr Folgendes:

-          Steine

-          Monstamoonsvorlage (als PDF angehängt)

 

-          Bastelkleber

-          Tapingband

 

Fertig sieht das Spiel dann so aus:

 

 

 

 

Wie genau ihr es basteln könnt seht ihr außerdem auf meinem YouTube Kanal:

https://www.youtube.com/watch?v=hBFnDayjFMw

 

 

Gibt es Tipps und Tricks, die du mit uns teilen magst?

Hmmm, was fällt mir da ein, was irgendwie nützlich ist...? Also ein cooler Trick ist, dass man diverse Puppen und Ponys usw. mit Nagellack abschminken kann um sie dann zum Beispiel neu zu bemalen. Nagellack funktioniert außerdem super bei Werbeaufschriften auf Sonnenbrillen usw. Darüber wischen und weg ist die Aufschrift!

Ahh und was auch genial zum Basteln ist,  ist Rasierschaum (gibt es zum Glück auch in der BIO Variante)! Rasierschaum gemischt mit Sand ergibt super Playsand und mit Maisstärke und Lebensmittelfarbe erhält man KnetmasseJ.

 

 

Wie viel Zeit planst du für ein Projekt (ca.) ein?

 

Noch muss ich sagen, plane ich überhaupt nichts! Wenn Zeit bleibt, wird gemütlich etwas gebastelt, wenn nicht dann nicht. Ich schätze die Planung erfolgt dann automatisch, wenn ich im Herbst wieder arbeite. Da werde ich einen Plan bitter nötig habenJ.

 

 

Wie sieht dein Basteltisch aus? Gerne auch mit Fotos

Kreativen Menschen wird ja immer nachgesagt, dass sie super chaotisch sind. Hmmmm, da muss ich euch dann sagen dass ich A) entweder nicht kreativ bin oder B) die Aussage nur bedingt stimmt J.

 

Ich bin zum größten Teil nämlich ein ordnungsliebender Mensch, mit Böxchen und Plänen und Co … Wenn mein Basteltisch dann unaufgeräumt ist sieht er circa so aus J:

 

 

Lily hat euch hier nochmal den süßen Krebs und die Schildkröte zum ausdrucken bereitgestellt.

 

Da lohnt es sich doch mal (falls Ihr nicht schon genügend Steine zuhause habt) mit den Kids auf Steinsuche zu gehen ;-)

 

Vielen Dank liebe Lily, für deine Geschichte und dein DIY.

Und was meint ihr? Wollen wir basteln gehen ;-)

Liebe Grüße

Eure Juliane

Download
PDF Krebs und Schildkröte
Tic Tac Toe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 790.7 KB
3 Kommentare

Schultüte, und was tut ihr so rein?

Schultüte,  Diy,  Einhorn,  Glitzer,  nähen Mädchen

 

In wenigen Tagen ist es soweit,...  die Vorschule beginnt.  

Die Schultüte ist schnell gebastelt,  aber was soll rein?  

Habt ihr eine Idee? 

Man möchte ja der *richtigen* Einschulung nicht vorgreifen,....  

Naschi,  oder doch schon Stifte,  Anspitzer und Co? 

 

Wer noch schnell eine Tüte basteln möchte hier eine kurzes DIY... 

 

 

 

 

Zusammen mit meiner Freundin haben wir einen netten Schultütenbastelabend gemacht. Sie hat eine tolle Schmetterlingstüte gebastelt.... Leider habe ich diese nicht fotografiert... 

 

Da Johanna aber nach wie vor Einhörner liebt, musste es natürlich eines werden.

 

Dafür habe ich mir von einer Vorlage aus einem Bastelbuch ein weißes Pferd geschnippelt und dieses dann mit meiner Lieblings Glitzerpappe von Folia aufgehübscht.  

Dazu habe ich dann noch mit der großen Stanze Glitzer Sterne ausgestanzt. 

 

Alles aufgeklebt und schon ist man fast fertig.  Nun braucht es noch etwas Krepp.  Dafür einfach ein breites und langes Stück ausschneiden und vorsichtig an den inneren Rand der Schultüte kleben.  Nun noch ein hübsches Band zum zubinden und wer mag kann noch eine Art Bordüre an den Rand kleben. 

 

Fertig ist das gute Stück... 

Ich bin auf eure Füllung gespannt und vielleicht zeigt ihr ja auch mal eure Schultüten,....

Viel spaß beim Basteln

Eure Juliane  

 

1 Kommentare

Danke Kindergarten, es war schön bei dir...

 

Wo ist nur die Zeit geblieben?? Gerade eben saß ich doch noch zur Eingewöhnung auf den kleinen Stühlen und habe meiner Maus bei Ihren ersten KiGa Stunden zugeschaut.....

Schnief....

Zum Abschied haben wir für die Erzieher, neben anderen Geschenken, diese Bilder gebastelt.

Vom KiGa selbst, wurde zum Abschied von den Vorschulkindern, eine Trommelaufführung eingeübt. 

Davon haben wir uns gleich mal ein Foto machen lassen, um dieses dann in einem Bilderrahmen, als Erinnerung, zu verbasteln.

 

 

Benutzt haben wir dafür Sticker, und Designpapier von Folia.

Die Aufkleber habe Ich bei Tiger gekauft. Und den Bilderrahmen gibt es bei Ikea.

 

 

Nach einigem hin und her haben wir aus dem Designpapier kleine Wimpel ausgeschnitten uns im Fotohintergrund noch eine Welle ausgeschnitten.

Mit den selbstklebenden Buchstaben gabs es ein großes Danke vorne drauf.

Und da wir in der Eulengruppe waren, natürlich noch eine schöne Eule....

 

Und fertig...

Es war eine so schöne Zeit, vielen vielen Dank!!!

 

0 Kommentare

Jeans Aufhübschen - Mein DIY für Kreativ für Kinder

Die Blogparade für die Aktion - Kreativ für Kinder - ist gestartet, wieder von den 2 super netten und vor allem kreativen Mädels von Dekorize ins Leben gerufen.
Gestern hat Kreativfieber einen super süßen Hasenrucksack vorgestellt, natürlich mit Anleitung!! Das müsst ihr gesehen haben!!
Und heute bin Ich dran :-)
Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Jeans upcycling, Flamingo, DIY, Einhorn, Monster, Textilstifte, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch
Kennt ihr das auch? Meine Mäuse wollen nur Kleider anziehen, Hosen??, "nee Mama",...
Vielleicht klappt es nun aber auf anderem Wege, weil ab und an sind Hosen ja nun mal praktischer,...
Also haben wir uns eine "laaangweilige" Hose geschnappt und diese zusammen gestaltet. Das "zusammen" fand ich wichtig, damit die Hose auch nach den eigenen Wünschen gestaltet wird und sie somit auch angezogen wird.
Wir haben uns einfach unsere Lieblingsmotive überlegt und drauf los gemalt.
Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Jeans upcycling, Flamingo, DIY, Einhorn, Monster, Textilstifte, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch
Man braucht:
1 Jeans/Hose
Textilstifte/Farbe (gibt es von Folia/Marabu,...)
und vielleicht eine Vorlage
Denkt daran euch und die Kids mit einem alten Shirt oder Bastellätzchen vor der Textilfarbe zu schützen!!!
Und dann kann es auch schon losgehen.
Wer möchte zeichnet mit Bleistift vor,...

 

Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Jeans upcycling, Flamingo, DIY, Einhorn, Monster, Textilstifte, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch
Nun das Ganze gut trocknen lassen und danach noch einmal über bügeln. (siehe Anleitung der Textilstifte).
Fertig!
Ihr könnt das ganze natürlich auch in die Waschmaschine schmeißen, aber auch dies steht in der Anleitung der Stifte mit dabei.

 

Und natürlich können nicht nur Hosen angemalt werden, versucht es doch mal mit nem Shirt, euren Schuhen oder einer Tasche.

 

Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Jeans upcycling, Flamingo, DIY, Einhorn, Monster, Textilstifte, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch

 

Es macht einfach wahnsinnigen Spaß!!!
Viel Spaß beim nachmachen.
Ganz liebe glückliche Grüße, denn nun wird auch mal eine Hose angezogen,....
Eure Juliane
Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Jeans upcycling, Flamingo, DIY, Einhorn, Monster, Textilstifte, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch
PS: Morgen stellt euch Claudia von Reetselig ein ganz tolles DIY vor, schaut vorbei, es lohnt sich.
NICHT VERGESSEN: Ihr könnt alle mitmachen, einfach drauflos malen, nähen oder basteln.

Jedes kreative Geschenk kommt an. Ihr könnt euer Geschenk einfach in einem der Partner von VBS Hobby abgeben – hier findet ihr alle Partner in eurer Gegend. Oder ihr sendet eure Spende ganz einfach bis zum 04.08. an die Mädels von Decorize (DECORIZE, Stefanie Lautenschläger, Classenstieg 17a, 22391 Hamburg). Vergesst in diesem Fall nicht eure Email Adresse in das Paket zu legen, denn VBS Hobby schenkt allen Teilnehmern einen 10% Code für den nächsten Einkauf.

 


3 Kommentare

Vom Kindergarten in die Vorschule  *Werbung*

 

Wo ist nur die Zeit geblieben,... unsere Kleinen (Großen) Mäuse kommen in die (Vor-) Schule...

Ein Grund endlich mal wieder eine Kindergarten Bastelaktion zu starten.

Wir durften von BakerRoss die Stoff Federmäppchen bemalen - und diese natürlich mit nach Hause nehmen. 

 

 

Die Kinder haben nach Herzenslust gemalt und es ist doch erstaunlich was da so alles bei raus kommt.

Pferde, eine Deutschlandtasche und und und...

Ich muss sagen ich finde vor allem die Farben von den Giotto-Textilstiften toll. Neon Pink, Gelb, Orange usw. 

Ich habe nun doch so einige Textilstifte und die meisten sind von den Farben eher dunkel. Das ist hier anders.

 

 

Ich hoffe die Kinder haben somit ein Andenken an den Kindergarten, welches sie prall gefüllt mit Stiften mit in die Schule tragen.

 

0 Kommentare

Mein erstes Fotoshooting + die ersten Teile im Online Shop

 

Ich hatte letzte Woche mein erstes Fotoshooting mit richtigen kleinen Models. Es war ganz schön stressig, aber es hat soo einen Spaß gemacht.
Ich freu mich schon auf eure Kommentare wenn ihr die Bilder seht. Es wurde alles komplett überarbeitet und es gibt einen neuen Online Shop, also seid gespannt.... Nächste Woche gehts los.

 

0 Kommentare

Aktion Tag der Handarbeit, ich bin dabei, du auch??

Es ist wieder soweit, auch dieses Jahr gibt es von mir einen (sommerlichen) DIY Beitrag für die Aktion "Kreativ für Kinder"

Hast du Lust auch mitzumachen? 

Dann melde dich einfach bei den Decorize Mädels.

Ganz Liebe Grüße

Eure Juliane

 

Meinen Beitrag gibt es übrigens am 08.07.16 zu sehen :-)

 


Zum gestrigen Tag der Handarbeit sind wir zusammen mit 16 Blogs zu einer tollen Aktion gestartet:

Kreativ für Kinder! Unter dem Motto "Jeder macht was er kann" basteln wir ein "Stück Glück" für bedürftige Kinder.Macht mit! Wer alles dabei ist und wie es genau funktioniert, lest ihr auf 

http://www.decorize.de/blog/diy-aktion-kreativ-fuer-kinder/

 


0 Kommentare

Geburtstag Teil 2

2 Tage war sie nun her, Johannas Elsa Party, da stand auch schon die nächste ins Haus.
Charlotte durfte zum ersten mal auch 3 Kinder einladen.
(Es sind dann doch 4 geworden, aber so ist das ja immer ;-)) (Außerdem waren ja auch die Paten aus Österreich bereits morgens angekommen)
Da die kleine Maus sich auch eine Schatzsuche gewünscht hat, wir es aber nicht allzu kompliziert machen und auch nicht in die Länge ziehen wollten (wir hatten diesmal nur 2 Stunden angesetzt, da noch Verwandtschaft ins Haus stand) haben wir die Restliche Wolle unserer Elsazöpfe im Garten als Folge-Schnur gelegt.
 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Über das Klettergerüst, um die Sandkiste, unter dam Trampolin unter durch usw, bis die Schnur im Wohnzimmer unter einem großen Berg Kartons endete. Dort war natürlich die Schatzkiste begraben. (Als Schatz gab es Eisköniginnen Taschentücher Haarspangen und Naschi.)
Nach dem Geschenke auspacken wurde der Kuchen verdrückt. Für Charlotte gab es auch einen Elsakuchen, diesmal aber nur mit Zuckerguss.
Und natürlich wieder mit den nicht ausgehen wollenden Kerzen.

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Vollgefuttert wurde nun mit den leeren Kartons ein Schloss gebaut, welches natürllich immer wieder zum Einsturz gebracht wurde, aber auch immer wieder hingebungsvoll aufgebaut wurde.
Als kleine Bastelei haben wir Pappkronen mit Glitzerblumen und Steinchen (alles von Folia) verziert.
 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Und neben dem Opi der noch eine Schneeballschlacht (ich erzählte bereits im Beitrag von Johannas Geburtstag davon) mitmachte, kamen auch schon die ersten Eltern zum abholen.
 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Es war also gleich ein Besucherwechsel integriert wodurch erst gar keine Müdigkeit aufkam...
Die Deko haben wir noch von Johanna stehen lassen, haben nur noch eine Tischdecke und Happy-Birthday-ketten von der Eiskönigin, mitgebracht von der Patentante, aufgehängt.
Und außerdem, auch aus Österreich eingeflogen, noch Muffins samt Aufsetzer (aus Esspapier) mit Elsa, Anna, Olaf & Co....
Die ganze andere "Eisdeko habe ich übrigens fleißig gesammelt, im Weihnachtssale gab es zbsp. bei Butlers diese Eiszapfengirlande für 1 Euro das Stück 4 m lang.... und die Eiskristallaufhänger gab es bei Ikea (die habe ich aber auch schon 4-5 Jahre und ist unser Tannenschmuck. Die blauen Papierblüten habe ich von Tiger und die weißen Schneeflocken haben die Kinder im Kindergarten gebastelt, ganz einfach 8 Papiertüten aneinanderkleben, oben die spitzen abschneiden und aufklappen, wunderschön...)
Als dann auch die letzten Familienmitglieder verschwunden waren haben wir noch aufgeräumt, aber das Partyzelt haben wir stehen gelassen, dort durften dann unsere Übernachtungsgäste drunter schlafen,... sooo romantisch ;-)
Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in unsere Partywoche verschaffen (es folgte ja sogleich Ostern, welches wir in Büsum verbracht haben)
und euch vielleicht auch ein paar nette Partyideen mitgeben.
Ganz liebe Grüße,
eure Juliane
0 Kommentare

Elsa Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

es ist so viel passiert in letzter Zeit...

Wir waren 4 Wochen im Urlaub (wie schnell sind denn bitte 4 Wochen um???)

dann lag ich fast 2 Wochen mit Grippe danieder und dann kam zu allem Überfluss noch die Hiobsbotschaft: Läuse.... wie schlimm ist das denn bitte? Eklig, gruselig, bäääähhh, mich kribbelts immer noch überall....

 

Nun ja, jetzt dürfen sich die Kiddies an der Nordsee erholen und wir gehen unserer gewohnten Dinge....

 

Wie ihr wisst, arbeite ich jetzt ja auch wieder halbtags, was bei weitem entspannter läuft als ich angenommen habe.

Ich habe trotz allem noch viel Zeit zum nähen, was ich gerade auch wieder voll auslebe, da am 21+22. Mai der nächste Handwerker Markt im Stadtpark Norderstedt stattfindet.

Aber da werde ich euch noch mit einer Menge Bilder meiner genähten Schätze überrollen ;-)

 

Zunächst möchte ich euch aber noch an unseren Elsa Geburtstagen teilhaben lassen...

Ich glaube die Aussage einer kleinen Besucherin beim abholen "Papa, das war der schönste Geburtstag auf dem ich je wahr" sagt alles...  Ich natürlich *stolz wie Oskar*  ;-)

 

Aber zum Anfang:

Oh nein, Kinder, das Schneemonster hat eure Prinzessinnenkleider und die Geschenke geklaut!!! Schnell hinterher................

 

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Und los gings, dick eingemummelt folgten wir also den Eiskristallen, Eiskugeln (Weihnachtsbaumdeko von Ikea), die das Schneemonster glücklicherweise beim weglaufen verloren hatte.

 

Oh, seht nur, in unserem Carport ist das Schneemonster, schnell... wir müssen es verhauen (Pinata)

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Puh nochmal Glück gehabt, alle Kleider und Geschenke noch da ;-)

 

Nun aber schnell rein zum aufwärmen. Für die kleinen Prinzessinnen gibt es erst mal Kakao mit einem geschmolzenen Olaf darin. (Marchmallows)

Für die Geschenkeübergabe wurde das beliebte Flaschendrehen gespielt.

Und sogleich musste natürlich die Schminke ausprobiert werden. Alle anstellen und los ging es...

 

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Und wann gibt es endlich Kuchen???????

 

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Johanna war total begeistert von Ihrem Elsa Kuchen (ein Regenbogenkuchen mit Fondantüberzug), vor allem von den Kerzen. Wir hatten extra welche besorgt, die nicht beim ersten mal ausgehen, bzw, welche die man auspustet und nach 2-3 Sekunden wieder zünden. Die Kinder konnten sich vor Lachen kaum halten,...

 

Spiele:

Neben der Schatzsuche und der Pinata hatten wir noch Pin Olaf die Nase an und der absolute Klassiker und lauthals gewünscht, Topfschlagen.

Nebenbei lief die Elsa Musik wo immer wieder mitgegrölt und mitgesungen wurde.

 

Um etwas Ruhe rein zu bringen:

 

Ich habe noch mit den Kids zusammen Armbänder gebastelt, einfach ein paar Elsa  und glitzerperlen und fertig. 

Und für die die super schnell waren hatte ich noch Eisköniginnenausmalbilder, sowas geht immer,... (einfach im Netz welche ausdrucken)

 

Vielleicht kennt ihr das auch:

Johanna und Charlotte räumen ganz oft unsere Serviettenschublade, samt Einweg Geschirr und Strohhalmen aus und verteilen sie auf dem Fußboden, von daher hatte ich die Idee, die Kinder den Esstisch einfach selbst decken zu lassen.

 

 

 Eiskönigin Geburtstag, Elsa Geburtstag, Eishöhle, Schneemonster, Pinata, Geburtstagsspiele

 

Ich hatte dann noch Konfettikanonen (gibts im Tedi Shop mit großen Konfetti, ist später besser aufzuräumen...) welche mit großem Gekreische über den jeweils anderen geschüttelt wurde.

Im Raum habe ich dann noch weiche Schneebälle (Tiger) verteilt womit natürlich dann auch eine wilde Schneeballschlacht eröffnet wurde.

 

Wie ihr seht wir hatten unseren Spaß...
Nach dem Abendessen, es gab Pommes mit Chicken Nuggets, wurden dann alle abgeholt. Johanna war glücklich, wenn auch etwas traurig, dass die Party nun vorbei war, aber in 2 Tagen kommt ja schon die nächste Geburtstagsparty,....
in diesem Sinne ist nun aufräumen angesagt.

 

0 Kommentare

Osterhasenbastelei,...

 

bald ist es soweit, überall in den Geschäften kann man schon die Hasenschokolade kaufen.

Da kann mann doch schon mal mit der ersten Hasenbastelei beginnen,...

 

Ostern, Frühling, basteln, Fensterbild, Kinder, Für die kleinen Herzen, nähen, Juliane Koch

 

schnell einen Hasen, ein Küken und ein Schaf aufgezeichnet, eine Eierschale dazu und ausgeschnitten.

 

 

Nun die Deko Elemente her (Blumenstanzer ist vom Kaffee Giganten, durcvh seine Größe/Kleine ideal für die kleinen Kinderhände, man sieht den Vergleich....)

 

Auch eine kleine Schleife für das Häschen.

 

Ostern, Frühling, basteln, Fensterbild, Kinder, Für die kleinen Herzen, nähen, Juliane Koch

 

und nun noch das Gesicht drauf. Hasilein hat übrigens noch ein Kuscheltier im Arm :-D

 

0 Kommentare

Geburtstagskrone....

 

Geburtstagskrone, Sterne und Äpfel sind doch eine echt süße Kombi,...

Mit 6 Zahlen und Klett, zum Größen verstellen. So passt die Krone auch 6 Jahre lang...

 

0 Kommentare

Fensterdeko DIY

 

Ich liebe ja Weihnachtsdeko,... heute habe ich eine tolle DIY Fensterdeko die in Null Komma Nix gemacht ist,...

Und das schönste die kleinen können prima mithelfen,...

Los gehts, ihr braucht:

Fensterfolie (Folia)

Eine Schere einen Stift zum Vorzeichnen und eine Idee :-)

 

 

am besten die Folia umdrehen und auf der weißen Seite vormalen.

Ausschneiden und ran ans Fenster.

Wir haben noch von Lidl andere Klebe Fensterbilder mit Schneeflocken aus dem letzten Jahr gehabt, die haben wir gleich in unser Fensterbild mit integriert...

 

 

Aus dieser Ecke wurde jetzt ja erstmal der Adventskalender....

 

 

Und weil das weiße Papier, worauf die Klebefolie klebte (welches ja eigentlich Müll ist) so schön fest war und einfach noch schön ausschaute haben wir diese Tannenbäume dann gleich mal für unsere Tür genommen,...

 

0 Kommentare

Mit den Kindergartenkindern im Taschenhimmel

 

Der Kindergarten durfte mit Hilfe von der Firma Siebdruckland, Marabou und Budni einen tollen Vormittag mit Taschen verzieren/bedrucken veranstalten.


Wir haben von Budni Stofftaschen zur Verfügung gestellt bekommen.

Diese durften wir bemalen/bedrucken und dann in der Budni Filiale verkaufen. Die meisten gingen allerdings schon vor Ort an die Kindergartenmamas weg.... Der Erlös ging an den Kindergarten.


Siebdruckland hat uns 2 Rahmen, sowie Farbe und Rakel zur Verfügung gestellt. 

Nun konnten wir fleißig Katzen, Prinzessinnen, Raketen und Anker auf die Taschen drucken.

Für den Feinschliff gab es noch ein Set Glitter Liner von Marabu. 



Natürlich musste für die Prinzessin auch noch ein Schloss gemalt werden,... dies machten wir mit den glitzer Marabu Stiften....



Die Kinder hatten Mega Spaß und ein paar Euro sind auch noch für den Kindergarten zusammen gekommen, so soll`s sein :-)

0 Kommentare

DIY Schneemann Girlande

 

Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine genähte Pilzgirlande.

Die kam so gut an, das ich nun auch eine Schneemann Variante basteln musste. Diesmal aber (aus Zeitnöten) aus Papier. 

 

Ihr braucht dafür: 

 


Bunte Pappe (Wie wäre es mit buntem Designpapier (Punkte, oder Schneefkocken,...)

Einen Locher (das erleichtert die Arbeit ungemein)

Und ich habe für den Hutschmuck noch einen kleinen Apfel Ausstanzer von Folia genommen.

Einen Bleistift. Klebe, eine Schere, Band und Tesafilm


Nun alles aufzeichnen, ich habe dies Freihand, also ohne Schablone gemacht.



Als alle Schneemänner beklebt und bemalt waren habe ich mir eine Schnur abgemessen und diese hinten an die Schneemänner angeklebt.



Noch an der Wand, den Spiegel, der Tür befestigen und Fertig :-)

Ich glaube ich werde noch ein paar Solo Anhänger für den Tannenbaum basteln... :-)


Viel Spaß beim nachbasteln.

Eure Juliane

0 Kommentare

Backe backe Kuchen, obwohl doch eher,...

 

In der Weihnachtsbäckerei.....

 


Heute möchte ich unser Liebstes Plätzchen Rezept mit euch teilen....

Als erstes wird ein einfacher Mürbeteig geknetet.


Dafür braucht ihr:

250g Mehl

1/2 Tl Backpulver

125g Zucker

1 Paket Vanillezuvker

1 Prise Salz

150g Butter

1Ei


 

Nun mischen wir das Mehr und das Backpulver auf der Arbeitsfläche, Zucker , Vanillezucker und Salz oben drauf. Nun die weiche Butter zerhacken und eine kleine Vetrtiefung für das Ei machen. Alles gut durchkneten.

30 Min in der Kühlschrank geben und dann kann losgelegt werden.

Ausrollen, ausstechen und bei 170 Grad 10 min backen.

Noch schön verzieren und Fertig :-)

 

0 Kommentare

Es weihnachtet sehr, Adventskalender

 

Es weihnachtet sehr und um die laaange Warterei etwas zu versüßen, gibt es ab morgen einen tollen Adventskalender für die Kids, was füllt ihr so in eure rein?

 

Ich weiß dies hier sieht doch ziemlich mächtig aus, aber der Schein trügt. Die teuersten Inhalte, sind ein Lillifee Magazin für 2,99 (Im Sonderangebot) und ein Malbuch...)

Alles andere sind Glitzerklebestifte, Zopfgummis von der Eiskönigin + Spangen, Bastelkram Glitzerzeug, Moosgummistanzteile,... von Tiger und natürlich Naschi :-)

 

1 Kommentare

etwas Farbe in die Kinderzimmer bringen


Wir haben mal wieder Stöcker gesammelt. Machen eure Kinder das auch so gerne?? Und wenn ja was macht ihr damit?

Ausnahmsweise durften wir unsere heute mal verbasteln. Aber auch nur damit endlich, endlich mit den tollen bunten Knöpfen von Folia gebastelt werden durfte ;-)



zu allererst haben wir die Äste aufgeklebt. (Als kleiner Tipp benutzt dafür die Heißklebepistole...)

danach kamen die Knöpfe zu Zug, und zum Schluss, natürlich, wie sollte es anders sein, das Glitzer.....



Die Kinder sind lange beschäftigt und es ist so herrlich farbenfroh,...

Viel Spaß beim nachmachen

Eure Juliane

0 Kommentare

Das Malzimmer in Poppenbüttel

Es gibt etwas neues in Poppenbüttel. Hach, was für ein toller Laden... 

"DasMalzimmer" an der Harksheider Straße. Ein kleines Atelier wo man in gemütlicher Umgebung ganz in Ruhe kleine Kunstwerke schaffen kann.  

Jeder der möchte und gerade Zeit hat, darf reinschauen und aus den Keramikrohlingen etwas zaubern.

Das ist doch mal etwas für mich. Malen was das Zeug hält.


Aber es geht nicht nur alleine, ob in netter Mädelsrunde, Kindergeburtstag oder Firmenfeier, dort kann alles gefeiert werden. 



Es gibt es eine ganze Wand voll mit Keramik, Tassen, Teller, Schüsseln, Weihnachtsdekoration und und und. Dazu noch eine ganze Wand voll von schönen Farben.


 

Jetzt zur Weihnachtszeit doch eine tolle Geschenkidee, so ein schönes DIY.

Ich bin ja auch gerade auf der Suche nach tollen Adventskalender Ideen.

Und vor allem nach etwas was ich hineinfüllen kann. Ob nun für Oma und Omi oder den Papa,... die freuen sich doch besonders über etwas selbstgemachtes.

Da kann man sich mit den Kindern doch mal für ein Stündchen ins Malzimmer setzen und etwas schickes zaubern. Das wird dann noch von der lieben Jule in den Backofen geschoben und in den nächsten Tagen kann man es abholen. Echt toll!

Für mehr Infos klickt einfach mal auf die Homepage .

 

Ich werde auf jedenfall für den Adventskalender noch eine Kleinigkeit mit den Kids bemalen.

Habt ihr noch Füllideen für meinen Adventskalender? 

 

Viele Grüße

Eure Juliane

0 Kommentare

gegen Langeweile... eine Autostrecke mit Tape


Johanna war Langweilig,... die kleine Schwester krank und leise musste man auch noch sein,... was nun? Oben spielen? Alleine? Neee.... Püppi hatte sie schon gespielt, Kaufladen auch, Mama musste also schleunigst eine Idee hervorzaubern.

Zum Glück hatte ich noch die Tapes von Folia und die Autos (welche auf dem Fußboden lagen und ich mir fast den Hals gebrochen hätte) vor mir auf den Tisch liegen. Da kam mir doch gleich die passenden Idee...



Wir schnitten uns also ein laaanges Stück Papier von unserer Ikea Rolle ab und befestigten es auf dem Fußboden.

Nun durfte Johanna die Straßen und Parkplätze kleben. 

Die Lego Duplo Figuren durften auch mit von der Partie sein, da hat sich sogar Charlotte aufgerappelt und sich zumindest zu uns gesetzt... :-)


0 Kommentare

in Null Koma nix eine kleine Freude zaubern


Hallo, draußen wird es herbstlich.
Die Blätter fallen, da kann man doch mit einem kleinen Gruß eine kleine Freude bereiten,...



Ich habe mir dazu einfach etwas Wellpappe und braunes Tonpapier (von Folia) genommen.



2 Eicheln ausgeschnitten und mit den Stanzern von Kaffee Lieferanten 2 schöne Formen ausgestanzt.



Für den Kreis und den Stern habe ich mir das Designpapier "Herbst" von Folia gewählt.

Alles zu einem kleinen Kärtchen kleben und schon ist der kleine Gruß fertig.
Vielleicht noch ein kleinen  Küsschen "für gute Freunde" dazu,... und schon kann man dem tristen Tag etwas schönes  dazu zaubern :-)

Viel Spaß beim nach basteln...


Eure Juliane


0 Kommentare

Ein Rock für Pferdenärrinnen


Es war mal wieder soweit, der nächste Kindergeburtstag stand an.

Und 3 mal dürft ihr raten... für einen kleinen Pferdefan.

Da ich aber nicht noch so ein tolles Pferdekissen verschenken wollte habe ich mir etwas anderes überlegt.

 


Dieser Rock ist so simpel und dennoch war die Freude riesengroß. Er musste sogar unter das Kleid angezogen werden, damit die große Schwester ihn ja nicht anzieht... ;-)


Ich habe mir ein langes Stück Stoff zurecht geschnitten und dann mit den Glitter Linern von Marabou bemalt.

Über Nacht trocknen lassen und ganz wichtig, noch einmal übergebügelt.

Zusammennähen Gummizug rein und wenn man mag noch eine Spitzenborte dran.

FERTIG :-)


Versucht es doch auch einmal... Schließlich kommt bald der Nikolaus,... 

Und wer nicht nähen kann oder einfach keine Lust dazu hat ruft mich an ;-)


Viele Grüße

Eure Juliane



0 Kommentare

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da,.... 


Überall leuchten die Blätter und die Beeren in den tollsten Farben.

Der Herbst ist da, die Blätter fallen und es wird langsam trüb draußen. 

Ein Grund sich etwas Farbe ins Haus zu holen.

Und noch viel mehr, um mit den Kindern einen schönen Herbstspaziergang zu unternehmen.

Jeder mit einer Schere bewaffnet ging es von Baum zu Baum. Und dann wurden hier und da ein paar Zweige abgeknipst. 


Wir hatten vom letzten Jahr noch einen Weidenkranz im Keller, diesen haben wir dann mit den leuchtenden Zweigen versehen und mit Draht festgebunden.


0 Kommentare

Uiuiui da war ganz schön was los auf dem Martinsfest....


Unsere Tische waren bis oben hin gefüllt und es gab sooo schöne Preise,.... Ihr durftet sie ja vorher schon begutachten,...



Um 16 Uhr mussten wir absperren weil nix mehr da war.----



Nochmal ein riesiges DANKESCHÖN an alle SPONSOREN!!!

Jeder einzelne hat sich über seine Preise gefreut!

0 Kommentare

Das perfekte Mitbringsel für Kinder. Es muss ja nicht immer Schokolade sein....

 

Kennt ihr das? Ihr bekommt Besuch und die Kinder bekommen etwas kleines mitgebracht.

Und was ist das in den meisten Fällen?? Richtig, Schokolade...

Klar die Kinder freuen sich und Mampf mampf ist sie auch schon aufgemümmelt...

 

Ich bin kein großer Fan davon, aber ich muss ehrlich sagen, dass wir es meistens auch so gemacht haben. Ein Ü-Ei und noch eine Kleinigkeit dazu,...

 

Als wir nun aber nach 1 Woche Oma Urlaub, unsere Kinder abgeholt haben / beziehungsweise wir sind zum 1 Woche, zusammen weiter Urlaub machen, gekommen...

wollten wir auch etwas mitbringen. 

Und wie es der Zufall so will, ist uns auf der Suche nach etwas schönem ein kleines Mädchen, über das ganze Gesicht strahlend, mit einem Heißluftballon entgegengekommen.

 

Das wars, so einen wollten wir auch haben,...

Welch Glück das wir gerade im AEZ waren, denn da hat ein super! mega! cooler!!! Partyladen eröffnet. Mit einer riesen Auswahl an Partyartikeln und natürlich Heißluftballons,...

Über Spiderman, Cars, Dornröschen, Eisprinzessin und Micky Maus alles zu finden,...

 

Mitbringsel, Gastgeschenk, Kinder, Spaß, Ü-Ei, riesen spaß, langeweile, Playmobil fliegen lassen, Jungs und Mädchen


Leider habe ich in der Aufregung ganz vergessen Bilder zu machen. Die Kinder haben sich gar nicht mehr eingekriegt, so begeistert waren sie.

Es wurde noch Wochenlang damit gespielt. Und die Freundinnen waren tierisch neidisch,... ;-)


Uns wurde gesagt das sie so 2 Wochen lang halten, nach 4 Wochen musste ich einen Ballon nachfüllen lassen. Aber der andere war noch genauso schön!!!

Und das für 4,50€ inkl. Gasfüllung. (Der Minnie Ballon hat 6,50€ gekostet)


Das ist doch mal viel besser als Schoki, oder???


Und hier noch ein kleines Spiel mit großem  Spaßfaktor:

Versucht doch mal etwas fliegen zulassen.

Ob wohl das Playmobil Pferd fliegt? Oder die kleine Prinzessin? 


Probiert es aus, dabei lernen sie auch gleich noch etwas über Schwerkraft :-)

Liebe Grüße

Eure Juliane

0 Kommentare

Ich war bei der lieben Claudia von StempelundPapier zu Besuch...


Plan war es zusammen ein paar schöne Sachen für die Tombola zu basteln,...

Aber natürlich hat eigentlich nur Claudia gebastelt und ich habe gespannt zugehört, wie alles angefangen hat.

Und natürlich habe ich immer wieder zu ihrer Reich gefüllten Stempel und Stanzschablonenwand geschielt,... WOW was für eine Auswahl,...



Mit einem Schneide- und Falzbrett fertigt Claudia schnell eine tolle Geschenktüte.

Ideal für Kekse oder andere Weihnachtskleinigkeiten,... (natürlich auch für andere Gelegenheiten, aber wir haben sie noch etwas weihnachtlich gezaubert)

 


Diese kleinen Geschenkverpackungen wurden ebenfalls mit einen speziellen Brett gefertigt. Wir haben mit ein paar Stanzern und Stempeln noch das gewisse etwas dazu getan,...

Was so eine Kleinigkeit doch bewirken kann ist doch erstaunlich,...



Aber Claudia bastelt nicht nur tolle Schachteln, sie fertigt auch Alben, besonders beliebt sind gerade die kleinen Alben.



Wer also noch ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht oder eine tolle Grußkarte, ist bei Claudia genau richtig!!

Viel Spaß beim stöbern,

Eure Juliane


0 Kommentare

Wir haben es endlich geschafft unseren Kaufmannsladen aufzuhübschen...

 

Es ist ja nicht so, dass wir ihn schon ne Weile hier stehen hatten, so ca 1 Jahr lang ;-)

Aber herrje man hat ja auch andere wichtige Sachen zu tun nicht wahr,...

Aber vor knapp einer Woche hat Charlotte so schön ihr Nachmittagsschläfchen auf der Couch gemacht. Johanna war bei einer Freundin und ich saß Kaffee schlürfend am Tisch. Den Kaufladen vor den Augen und da wars dann um mich geschehen. Es musste was getan werden, JETZT sofort... also Pinsel gezückt, Stoff ausgesucht (und der Muffin Stoff passt doch perfekt oder???)

und los,....


 

Kaufmannsladen, kaufladen, diy, weihnachten, basteln mit Kindern, Werkeln mit Kindern, DIY mit Kindern, Stoff basteln, kleben, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen


Als erstes habe ich den Tresen bearbeitet. Die rote Farbe muss richtig gut trocken sein bevor ich den Stoff  mit Textilkleber befestigt habe. (Da war ich doch etwas voreilig,...) 

Dann oben die Rosa Platte.  Ich habe mit Acrylfarbe gearbeitet, die trocknet relativ fix...


Hier nochmal ein Bild wie er vorher aussah,...


Kaufmannsladen, kaufladen, diy, weihnachten, basteln mit Kindern, Werkeln mit Kindern, DIY mit Kindern, Stoff basteln, kleben, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen


Ich habe es über mehrere Tage gemacht, immer Farbe für Farbe und bei den kleinen Kästen haben mir die Mädels auch geholfen...


Kaufmannsladen, kaufladen, diy, weihnachten, basteln mit Kindern, Werkeln mit Kindern, DIY mit Kindern, Stoff basteln, kleben, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen


Johanna durfte auch im Kaufladen selbst mit anstreichen...


Kaufmannsladen, kaufladen, diy, weihnachten, basteln mit Kindern, Werkeln mit Kindern, DIY mit Kindern, Stoff basteln, kleben, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen


Nun noch die kleine Box oben mit Stoff verschönert und da waren wir auch schon fertig,...

Schnell und wie wir finden echt gelungen ;-)


Vielleicht ist das ja noch eine kleine (zusätzliche) Idee für Weihnachten,...

Liebe Grüße

Eure Juliane


0 Kommentare

Ich saß auch endlich mal wieder an meiner Nähmaschine.


Kennt ihr das? Es gibt Monate da läuft man von einem Geburtstag zum nächsten???

Der Oktober ist unser Monat....

5 Kindergeburtstage und 5 Familiengeburtstage. 


Da geht ganz schön die Post ab....

und da habe ich doch gleich die Chance genutzt und für die kleinen/großen Pferdeverrückten Mädels etwas genäht....



Die beiden haben sich riesig gefreut... :-)

0 Kommentare

Folia Moderatorin :-D


Guten Morgen Ihr Lieben,

endlich kann ich es euch erzählen ;-)

Es ist online, das neue Kreativ Forum von Folia.

Und ICH, ja Ich, bin die neue Forum-Moderatorin aus der Kategorie Grußkarten und Scrapbooking. Nun wisst ihr auch, weshalb hier in letzter Zeit soo viele Karten gebastelt wurden ;-)


Folia, DIY, Hamburg, basteln, Grußkarten, Scrapbooking, basteln mit Kindern, nähen, stricken, Weihnachten, Advent, Frühlin, Herbst, Juliane Koch

 

Die ganze Online Seite von Folia wurde überarbeitet.

Es gibt nun Bastelvideos, eine Bastelgalerie, die Bastelpost und wie schon erzählt nun auch das Kreativ Forum.

Unter anderem gibt es dies tollen Kategorien:

Basteln mit Papier,

Basteln mit Filz,

Häkeln, stricken, nähen,

Grußkarten und Scrapbooking,

Geschenke und Verpacken,

Basteln mit Kindern und und und...

 

Jede einzelne Kategorie wird von einer tollen Bloggerin geleitet und es kommen tägliche neue Beiträge an den Start, es lohnt sich also oft vorbeizuschauen,...


Ihr müsst euch nur kostenlos registrieren lassen, und dann kanns losgehen :-)

 

Folia, DIY, Hamburg, basteln, Grußkarten, Scrapbooking, basteln mit Kindern, nähen, stricken, Weihnachten, Advent, Frühlin, Herbst, Juliane Koch
Hahahalloween. Heute gibt es von mir, im Forum, eine tolle Anleitung für diese gruselige Karte
0 Kommentare

Johannas erster Jungsbesuch


Nun hatten wir ihn auch, unseren ersten "offiziellen" Jungsbesuch, und damit meine ich nicht den  großen Bruder von Ida, oder so...

Nein richtig, eingeladen, zum spielen... (Ob sie wohl auch heiraten spielen? Das ist ja gerade das Lieblingsspiel bei ihr und Ida,...)

Und das mit gerade mal 4 ;-)

Aber wer dachte, "mal sehen wie sich unsere Kleine/Große schlägt,..."

Ich muss zugeben, ich war schon etwas skeptisch.

Jungs sind ja doch eher die Draufgänger, immer etwas wilder usw,...

Aber jaja wie sich die Mamas doch irren können.


Johanna weiß eben wie man mit Jungs umgehen muss. *Ich lach mich grad innerlich kaputt*


Aber seht, neben ein paar herbstlichen Garten Impressionen, selbst....



Ach und heiraten haben sie nicht gespielt, dafür Mama, Papa, Baby,....

Ich würde sagen Heiratsmaterial, oder??? :-D *schmeißwech*


Einen schönen sonnigen Tag wünscht euch

eure Juliane

0 Kommentare

Eine Pilzgirlande für den Herbst ~ DIY

DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Auf der Suche nach schönen/gruseligen Halloweenideen, bin ich so richtig in Herbststimmung geraten.

Ein Grund die Herbstdeko hervorzukramen und ein bisschen umzudekorieren.

Alles pastellige raus, nun kommt rot, grün und braun,...


Als ich dann auch noch die tollen Pilze von Schönebastelzeit gesehen habe, wusste was ich heute Vormittag tun würde. NÄHEN....

Also schnell ein paar Stoffe hervorgekramt, das Schnittmuster ausschneiden und los gehts.


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte
DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Da ich eine Girlande aus den Pilzen machen möchte, habe ich den Stoff gleich dreifach gelegt, so habe ich mir das zuschneiden etwas vereinfacht/verschnellert,...


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Nun alles einmal absteppen (achtet darauf die Stoffe rechts auf rechts zulegen!)

und nun kommt die Zwickelarbeit. Die Stiele drehen. Ich habe mir dafür einen kleinen Pinsel zu Hilfe genommen. 


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte
DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Nun die Stiele einmal bügeln und dann zwischen die Pilzkappen legen mit der noch offenen Stielseite nach außen.


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Und nun? Richtig :-), wieder umkrempeln und etwas Watte hinein. (Ich habe ein altes Kissen geopfert). Alle Öffnungen per Hand (Matratzenstich) verschließen und ein Garn/Band via Nadel durch alle Pilze Fädeln.


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte


Nun könnt ihr sie auch schon aufhängen,...

Das ging doch schnell oder? Und ein echter Hingucker,...

Viel spaß beim nähen und dekorieren,

herbstliche Grüße

Eure Juliane


DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte
DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte
DIY, nähen, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Herbst, Dekorieren, herbstlich, Pilzgirlande, Pilze, Igel, Füchse, Eulen, Punkte
1 Kommentare

Die Badesaison neigt sich dem Ende zu,... aber wozu gibt es Pfützen??? ;-)


Oh man die Zeit rennt, das gibt es gar nicht...

Wie Ihr die letzten Posts gesehen habt, ist mir nicht langweilig. Leider führt das aber auch dazu wenig zeit zum Bloggen zuhaben deshalb kommt hier nun ein längst überfälliger DIY Post, bei dem schönen Wetter passt das auch jetzt noch,...



Jaja das Planschbecken ist längst abgebaut, aber es gibt ja auch Pfützen für solch tolle Bastelaktionen, oder??


Ihr braucht:

1 leere Milch/Safttüte, Strohhalm, 1 Stück Papier, Pinsel und Farbe.



nun dürfen deine Kids und du die Pappkartons nach Herzenslust anmalen...



Wenn alles getrocknet st schneidet ihr das Segel aus und macht 2 Löcher, oben und unten rein. Da kommt dann der Strohhalm durch.

Dieses dann in die Milchtüte reinbohren und fertig.

Schon kann es in die große weite Welt rausschippern...



ganz easy und der Spaß dabei ist riesig,... vor allem wenn man noch einen Regenschirm balanzieren muss.... ;-)


0 Kommentare

Morgen gehts Los, Handwerkermarkt im Stadtpark Norderstedt


Mit dabei natürlich wieder die heiß geliebten Schalmützen in div. Designs, Shirts, Hosen, Kuscheltiere, Kleidchen, Blusen, Schürzen (die Adventszeit kommt schneller als du denkst,..) Röcke und natürlich Mützen, Mützen, Mützen,.... aber das ist noch lange nicht alles,....... Komm doch einfach vorbei, Ich freu mich auf euch!!
Samstag und Sonntag von 11-18 Uhr im Stadtpark Norderstedt


0 Kommentare

Ruckizucki Karte oder Ich liebe Mini Cutties


Ich bin ja ein riesen Fan dieser kleinen Cutties.

Ein Grund mehr diese nicht nur zum Verschönern an ein Paket zu hängen sondern daraus auch gleich ein Karte zu basteln.


Heute mal eine Ruckzuck Karte...


Du brauchst buntes Design Papier

1 fertige Blank Karte und natürlich die Mini Cutties von Folia.



Das Designpapier (welches auch von Folia kommt) schneidest du dir zurecht, nun wird der Mini Cuttie noch zurecht geschnitten. (Ober die Aufhängung habe ich einfach abreundet.)


Und alles aufkleben, schon fertig,... Ruckizucki eben :-)


Liebe Grüße und viel spaß beim nachmachen,...

eure Juliane

0 Kommentare

Stoffe für den Martinsbasar und was daraus geworden ist,... Teil 1


Was sollen wir groß sagen, es ist überwältigend wie hilfsbereit auf unseren Stoffaufruf reagiert wurde...



gestern abend saßen wir nun ewig zusammen und haben uns überlegt was wir nun alles daraus nähen wollen. Die Liste ist endlos ;-)


Aber der erste Schritt ist getan, nun folgt der Weg zur Nähmaschine. Als erstes habe ich mich an Lillifee gemacht, dieser tolle Stoff ist uns von Raschtextil zur Verfügung gestellt worden.


Ein Mädchentraum oder?? Ich weiß schon wer als erste "Ich, ich ich" rufen wird :-)


0 Kommentare

Einfach einmal "Danke" sagen


Manchmal ist es so einfach Danke zu sagen,...


 

Ihr braucht:

feste Pappe, oder eine fertige Karte

schönes Design Papier (von der Kaffeerösterei)

und die tollen Filzrahmen und Filzbordüren von Folia

hübsches Band als Dekoration

doppelseitiges Klebeband (Stylefix).



Wenn Ihr euch eure Pappe zur Karte gefaltet habt, schneidet ihr das Designpapier und die Bordüre passend zu.

Ich habe mir aus einem Reststück weißer Pappe einen Kreis ausgeschnitten und mit einem Gelstift Danke drauf geschrieben.



Nun alles ordentlich aufkleben und mit einem Pinsel noch Tropfen in passender Farbe raufkleksen.

FERTIG :-)

So schnell geht ein kleines Dankeschön...

1 Kommentare

Wenn Kindergärtnerinnen Geburtstag haben,...

anderen eine Freude machen, Geschenk für Erzieher, Kindergarten, DIY, basteln, Karte, Fingerfarbe, malen mit Kindern, basteln mit Kindern, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen Weihnachten Geschenke, Sommer


Heute haben wir, bei strahlend schönem Wetter, im Garten eine Karte für unsere Erzieherin im KiGa gebastelt.

Einfach eine dicke Pappe so zurecht schneiden das sie später aus eine Klappkarte passt.

Murmeln, Farbe, eine Dose und Kinderhände die sich gerne schmutzig machen ;-)

mehr braucht es nicht...


anderen eine Freude machen, Geschenk für Erzieher, Kindergarten, DIY, basteln, Karte, Fingerfarbe, malen mit Kindern, basteln mit Kindern, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen Weihnachten Geschenke, Sommer


die Murmeln in die Farbe tauchen, rauf aufs Papier und schon kann hin und hergedreht werden... die großen Kids können die Dose immer hin und her bewegen, die Kleineren können mit der Hand etwas nachhelfen.


anderen eine Freude machen, Geschenk für Erzieher, Kindergarten, DIY, basteln, Karte, Fingerfarbe, malen mit Kindern, basteln mit Kindern, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen Weihnachten Geschenke, Sommer


alles ein bisschen trocknen lassen, auf die Klappkarte kleben und fertig.


anderen eine Freude machen, Geschenk für Erzieher, Kindergarten, DIY, basteln, Karte, Fingerfarbe, malen mit Kindern, basteln mit Kindern, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen Weihnachten Geschenke, Sommer


Blümchen, Kekse und noch ein kleines genähtes Täschchen dazu,... 

eine schnelle und einfache Idee zum nachmachen,...


PS sie hat sich sehr gefreut,...

anderen eine Freude machen, Geschenk für Erzieher, Kindergarten, DIY, basteln, Karte, Fingerfarbe, malen mit Kindern, basteln mit Kindern, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen Weihnachten Geschenke, Sommer
0 Kommentare

Auf ins Entspannungswochenende in Eckernförde


Einmal im Jahr fahre ich, nur mit meiner Mutter, in ein schönes Hotel zum ausspannen. Ohne Kinder, ohne Ehemann ;-)

Dieses Jahr waren wir (etwas kurzentschlossener) in Eckernförde.

 


Übernachtet haben wir im Strandhotel Mangos

Nur ein paar Schritte vom Kilometerlangen Sandstrand entfernt.



Das besondere an diesem Hotel ist wohl der einzigartige Flair. 

Leckere Cocktails inmitten einer tollen Location.

Direkt vor der Tür gibt es eine coole Strandbar, inmitten von Palmen.



neben einer fantastischen Tapas Platte gibt es noch leckere Bürger und vieles mehr...



Ich kann nur sagen, bucht rechtzeitig... dann bekommt ihr nicht nur ein großartiges Zimmer,  sondern ein wirklich tolles Hotel, direkt am Strand, mit super leckeren Cocktails.


Eckernförde hat meiner Meinung nach einen der schönsten Strände. 



*seufz* da will man doch gleich wieder zurück in den Strandkorb und in der Sonne baden. In die Ostsee habe ich mich dann doch nicht getraut, das war mir echt zu kalt...


Aber da wir keinen Sonnenbrand riskieren wollten, sind wir nach ein paar Stunden am Strand relaxen dann doch nochmal in die Eckernförder Einkaufsmeile gewandert.




mein persönliches Highlight war ja aber die Bonbon und Schokoladenfabrik, yummi,... da hätte ich ewig drin bleiben können,...



Ein echt tolles entspanntes Wochenende... nächstes Jahr wieder Mama, oder??? :-)


1 Kommentare

Ja mich gibt es noch,... ich bin nicht im Eckernförder Meer ertrunken ;-)

DIY basteln, scrapbooking, Karte, Folia, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, hamburg, nähen, Halloween, Kleid selbstgenäht


Ohje, ich habe sooo viel um die Ohren, entschuldigt das ich mich so lange nicht gemeldet habe,... 

Ich starte gerade unser neues Kindergarten Projekt.  

Bald steht wieder unser Martinsbasar an und auch dieses Jahr gibt es eine mega Tombola mit, soviel kann ich schon verraten, genialen  Gewinnen,...

Genauso wird es wieder unseren Eltern-nähen-für-den-Kindergarten Verkaufstisch geben,... mit vielen tollen Sachen die gekauft werden können. Der Erlös geht natürlich wieder an den KiGa.


Aber ich stehe mit vielen tollen neuen Projekten in den Startlöchern.

Unter anderem startet bald das Kreativforum von Folia, wo ich als Moderatorin agiere,... und natürlich mein Eckernförde Wochenende mit meiner Mama :-)  aber davon in kürze mehr....

ich wünsche euch eine schöne Woche,

und was tue ich jetzt? Richtig, ich nähe, nähe, nähe....

Liebe Grüße

Eure Juliane



0 Kommentare

Kinder, was wollt ihr heute machen? Muffins, Muffins, Muffins

backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


Schietwetter in Hamburg, da kann ich die Bitte der Mädels einfach nicht abschlagen ;-)

Also gibt es heute mal "ein schnelles Muffins Rezept. Ich habe auch noch eine neue Mini Gugelhupfform, die wollte ich ja eh schon ewig mal ausprobiert haben,...


backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


als erstes verrate ich euch mal das Rezept:

Für 12 Muffins 

200g Zucker

4 Euer

200g Butter

180g Mehl

2Tl Backpulver

Saft von 2 Zitronen (wir hatten leider nur fertiges Zitronenzeugs)

Puderzucker

und Dekokrams, Perlen, Streusel, Smarties,...


backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


nun alles in eine Schüssel, damit es keinen Streit gibt habe ich vorher schon alles abgefüllt, so dass die 3 Mädels jede etwas zum reinschütten hatten. Nur die Eier habe ich übernommen...


backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


Nach dem Rührbeseneinsatz alles in die Förmchen füllen, und aufpassen das nicht alles schon vorher von den Schleckermäulern aufgefuttert wird ;-)


backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


Nun darf alles verziert werden.

Leider hat das mit meinen Gugelhupfen nicht geklappt, sie sind bis auf 3, alle auseinander gebrochen. Obwohl ich sie erkalten ließ... Habt ihr da noch einen Tipp für mich???


backen, muffins Zitronenmuffins, Rezept, DIY, Kinder Kinderaktion, langeweile, schietwetter, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, basteln, hamburg


Noch schnell 4 Muffins für Lenas Familie sichern, einen Latte Macchiato machen, und futtern...


Yummi.

Ich wünsche euch eine schöne Woche,

PS denkt dran, ab morgen soll das Wetter wieder besser werden :-)


1 Kommentare

Gibt es eigentlich auch hübsche Papiertüten? DIY


Ich meine keine in türkis oder mit einem großen Logo drauf,...

Nicht viele zumindest... oder halt für teures Geld.


Also bastel dir doch einfach selbst eine,...

Ich zeig dir wie es geht.


Egal ob zum Geburtstag, oder in Mini Variante für den Adventskalender, (wollen wir wetten wann die ersten Weihnachtsmänner im Regal stehen???)


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


Man nehme:

Ein schönes Papier, Klebeband und wer möchte noch einen Streifen Papier für die Henkel.

Nicht zu vergessen, Schere und Lineal.


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


zuerst überlegst du dir eine Größe für deine Tüte.

Schneide nun ein Rechteck aus (denk daran das du es in der hälfte falten musst.)


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


Falte es nun in der hinteren Mitte und Klebe es. Ob mit Tesa oder Masking Tape bleibt dir überlassen.


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


falte nun den Boden und klebe ihn zusammen.


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


Nun noch die Henkel von innen ankleben. Ich habe dies auch mit dem Masking Tape gemacht und bin 2 mal rüber gegangen. Damit es auch ja hält, und damit man eine gerade Linie hat (wie man sieht war es hier der erste Versuch ;-)


DIY basteln, Papier, Papiertüte selbermachen, Adventskalender, Geburtstagsgeschenk, Geburtstag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, Geschenk, Mitbringsel, Federstempel, Retro, nähen, scrapbooking


und schon ist man fertig,...

Viel Spaß beim nachbasteln...

Eure Juliane

1 Kommentare

Langsam wird es ernst für unsere kleinen ABC Schützen -DIY Schultüte

Wie die Zeit vergeht. Bald sind die Schulferien um und dann gehts endlich los...

Der langersehnte 1 Schultag. Und worauf freuen sich die Minis am meisten? 

Richtig auf "IHRE" Schultüte, gefüllt mit kleinen Geschenken und Naschikram...


Darum möchte ich euch heute ein ganz einfaches DIY für eine Schultüte zeigen.


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Ihr braucht ein großes Stück Pappe (Meins ist DIN A3) Einen Stift, 1 Band und 1 Schere


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


nun benutzt ihr den Stift wie einen Zirkel und Zeichnet ein Kuchenstück


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Bei 180° Zeichnet ihr nochmal eine Linie, nun sieht es wirklich wie ein Tortenstück aus.

Jetzt dürft ihr ausschneiden.


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Nun habe ich doppelseitiges Klebeband genommen und die Schultüte zusammengerollt und geklebt. Achtet darauf das unten kein Loch entsteht.


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Nun habe ich farblich passendes Krepppapier zugeschnitten. Etwas größer, damit ich es, wie hier zu sehen, in Falten festtackern kann.


Denkt daran es schöne Seite auf schöne Seite zu tacken, damit man bei umkrempeln nicht die Heftklammern sieht!


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Jetzt könnt ihr das Ganze vorsichtig umkrempeln.


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Das schaut doch schon super aus.


Nun dürft ihr eure Schultüte nach Lust und Laune verzieren.

Den Namen drauf kleben, oder noch etwas anhängen oder drauf kleben...


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Auf Wunsch meiner Freundin habe ich einen farblich passenden Schmetterling ausgeschnitten und mit einem Kuttermesser noch ein paar Ausschnitte gemacht.


Schultüte, DIY Basteln, Schultüte basteln, 1 Schultag, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen, nähen, Kinder, Familienblog, Hamburg


Oben zum zubinden gibt es noch ein hübsches Band und fertig ist das ganze,...

Simpel und doch soo schön :-)

7 Kommentare

Rharbarberschorle, wie lecker ist das denn??

Ich habe mich heute mal an Rharbarbersirup gewagt.

Mein Mann liebt Rharbarberschorle,

so herrlich erfrischend, sagt er...

Na dann muss ich das doch auch mal probieren. (Ich bin eigentlich so gar kein Rharbarberfreund, ist mir viel zu sauer!!)

Aber nun gut....


Gesagt getan, und das tolle ist, es ist total einfach...


Hier ein easypeasy Rharbarbersirup Rezept:


Zutaten:

2kg möglichst rotstieligen Rharbarber

500g Zucker

1 Zitrone (davon den Saft)

2L Wasser


Zuerst musst du den Rharbarber waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Wasser aufkochen lassen und ca 30min köcheln lassen. (bis er schön matschig ist...)

Nun alles in ein, mit einem Tuch ausgelegten, Sieb schütten und den Saft auffangen.  Den Rharbarber gut auswringen damit auch ja kein Tropfen verloren geht ;-)


Nun den Saft mit dem Zucker und der Zitrone nochmals 30min köcheln lassen.



Den noch heißen Sirup nun in eine saubere Flasche füllen, zumachen und kurz auf den Kopf stellen. (Kennst du bestimmt von der Marmeladenzubereitung)


Der Sirup sollte dunkel und kühl gelagert werden.

Nach dem öffnen im Kühlschrank aufbewahren.



Besonders lecker schmeckt der Sirup mit Mineralwasser oder mit Sekt.

Noch ein paar Eiswürfel rein... Yummi, super erfrischend... finden sogar meine Kinder.

Das stimmt sogar mich um ;-)


Lasst es euch schmecken

Eure Juliane


1 Kommentare

Urlaubserinnerung für Oma und Opa

Unser schöner Nordsee Urlaub ist vorbei, zurück bleiben schöne Erinnerungen.

Damit auch Oma und Opa noch lange schwelgen können haben wir noch eine Kleinigkeit gebastelt.


DIY, Fotos, basteln, Geschenk, Oma, Großeltern, Mitbringsel, Nordsee, Juliane Koch, Büsum, Ahoi, Nordisch,Urlaub, Geschenk, Urlaubserinnerung, Leporello, Folia, Bilder, Fotoalbum, scrapbooking,


Ich habe mir aus dem Leporello Set von Folia eine Karte geschnappt und mir zum Foto passenden Fotokarton gesucht.


DIY, Fotos, basteln, Geschenk, Oma, Großeltern, Mitbringsel, Nordsee, Juliane Koch, Büsum, Ahoi, Nordisch,Urlaub, Geschenk, Urlaubserinnerung, Leporello, Folia, Bilder, Fotoalbum, scrapbooking,


Die Fotos habe ich mir bei Budni am Sofort Foto Drucker ausgedruckt. Da gibt es ganz tolle Auswahlmöglichkeiten, Fotostreifen, ganz klein oder die typischen Größen 9x13 usw...


DIY, Fotos, basteln, Geschenk, Oma, Großeltern, Mitbringsel, Nordsee, Juliane Koch, Büsum, Ahoi, Nordisch,Urlaub, Geschenk, Urlaubserinnerung, Leporello, Folia, Bilder, Fotoalbum, scrapbooking,


Aus dem Atlas habe ich mir eine Karte von der Nordsee gesucht. 

Noch schnell mit der Schreibmaschine (welche mir netterweise meine Nachbarin überlassen hat) ein paar passende Texte dazu und alles hübsch aufkleben... 


DIY, Fotos, basteln, Geschenk, Oma, Großeltern, Mitbringsel, Nordsee, Juliane Koch, Büsum, Ahoi, Nordisch,Urlaub, Geschenk, Urlaubserinnerung, Leporello, Folia, Bilder, Fotoalbum, scrapbooking,


Ach und für die Schreibmaschine habe ich mir eine Papiertüte gegriffen, der Farbton hat so toll gepasst...



DIY, Fotos, basteln, Geschenk, Oma, Großeltern, Mitbringsel, Nordsee, Juliane Koch, Büsum, Ahoi, Nordisch,Urlaub, Geschenk, Urlaubserinnerung, Leporello, Folia, Bilder, Fotoalbum, scrapbooking,


Alles aufkleben und Fertig...

Viel Spaß beim basteln, 

eure Juliane

1 Kommentare

Mein Video mit Mamikreisel, mit Ausflugtipps, Mottopartys und mehr,...

1 Kommentare

Titatoni - Mein Lieblingsblog. Warum? Seht selbst,...

Ich weiß noch ganz genau wie ich auf den wundervollen Blog von Renate alias Titatoni gestoßen bin.

Ich war auf der Suche nach einer DIY Idee für einen Kaufmannsladen.

Es war liebe auf den ersten Blick.


Interview Titatoni, Kaufmannsladen DIY selberbauen, werkeln, Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe
DIY Kaufmannsladen


Und die genialen Geburtstagspartys erst..., ob die Prinzessinnen-Einhorn-mit-Flügeln-Regenbogen-Party oder die Feuerwehrparty im Garten... 


Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe


Ein Grund mehr meiner Lieblingsbloggerin ein paar Fragen zustellen,...



Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe


1. Wo schreibst du am liebsten?


Hallo meine Liebe!
Am liebsten schreibe ich an unserem großen Esstisch, dort habe ich erstens ausreichend Platz und außerdem sind unsere Stühle dort wunderbar bequem! Dann noch einen Kaffee dazu und es läuft!



2. Wolltest du schon immer Bloggerin werden?


Was? Äh nein, natürlich nicht! Vor einigen Jahren wusste ich ja nicht einmal was das ist! Und ich bin ja schon so alt, dass ich in meiner Kindheit das Wort Internet überhaupt nicht kannte! Mein erster Computer war ein Commodore 64, unfassbar, was sich seitdem getan hat! Ich habe vor meinem Bloggerleben Sport, Öffentliches Recht und Psychologie studiert und auch viele Jahre als Sportwissenschaftlerin gearbeitet.



Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe


3. Was steht ganz oben auf deiner toDo Liste?


Ich will unbedingt wieder mehr nähen – und zwar für mich!


Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe


4. Wann und zu welchem Titel bist du das letzte mal aufgesprungen und hast einfach losgetanzt?


Ich habe neulich eine alte Crossover-CD wiedergefunden und hab dann zu Titeln wie „Waiting Room“ von Fugazi richtig abgetanzt. So doll, dass meine Kinder gar nicht mehr hinschauen konnten! „smile“-Emoticon



Für die kleinen Herzen, Juliane Koch, Titatoni, DIY Hamburg, Nordsee, Basteln, Interior, Scrapbooking, Kinder, Deko, Mode, nähen, Stoffe


5. Nenne uns 3 Dinge die deine Leser noch nicht über dich wissen.


1. Ich könnte mich ausschließlich und für immer und ewig von Schokolade ernähren.
2. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und musste als Kind immer frische Milch trinken. Seitdem kriege ich frische Rohmilch nicht mehr runter und liebe H-Milch.
3. Im Herzen bin ich Punk.


Ich grüße Dich ganz lieb vom Weg in den Süden,
Renate


Versteht ihr was ich meine??? Renate hat soo viele tolle Ideen.

Schaut unbedingt bei TITATONI vorbei, es LOHNT sich.......................


Ich wünsche euch noch einen schönen Wochenstart

Eure Juliane

4 Kommentare

Kinder im Urlaub, Zeit mal wieder das Kinderzimmer umzustellen, oder???

Kinderzimmer umbauen, DIY, Renovieren, Kindermöbel, Hamburg, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen

Ist das bei euch auch so?

Kaum haben wir Eltern 1 Woche sturmfrei,

bauen wir die Kinderzimmer um,...

Diesmal hat es aber "nur" Charlottes Zimmer erwischt.


Es ist ja aber auch so, unsere Kleine ist nicht mehr Klein, naja nicht mehr so richtig,... 


Zeit die Babymöbel auszusortieren,... und wo geht das besser als auf Ebay.  (Wickeltisch, Gitterbett und Kleinen Schrank) alles raus.



Zeit für neues,... 


Mit dem Bett ist aber noch irgendwie langweilig oder??


Ja... Eulen gehen immer :-)

Kinderzimmer umbauen, DIY, Renovieren, Kindermöbel, Hamburg, Juliane Koch, Für die kleinen Herzen


Und, wie sehen Eure Urlaubsbasteleien aus???

Liebe Grüße

eure Juliane

1 Kommentare

Heute zeige ich euch mal mein Paradies, ääähh Nähzimmer meine Ich ;-)

Nähzimmer, Nähen, DIY basteln, Arbeitszimmer kreativ, Juliane Koch, Hamburg, Nähraum, Stoffaufbewahrung, Stoffe, aufräumen, Knöpfe aufbewahren, Aufbewahrung Nähzimmer,


Man beachtet bitte nicht die Unordnung,...

mit schönem Zuschneidetisch und einer Menge Aufbewahrungsmöglichkeiten innen (welche natürlich bis oben hin voll sind,...



Nähzimmer, Nähen, DIY basteln, Arbeitszimmer kreativ, Juliane Koch, Hamburg, Nähraum, Stoffaufbewahrung, Stoffe, aufräumen, Knöpfe aufbewahren, Aufbewahrung Nähzimmer,


am liebsten habe ich meine Stoffaufhängung. Da passt sooo viel rauf... das war natürlich eine Idee von meinem Mann.... :-)


Was sagt ihr dazu? 

Liebe Grüße

Eure Juliane


0 Kommentare

Dawanda Reiseparade

Dawanda Reiseparade, dawanda, lisbeth, nähen, Urlaub, nordsee, lieblingsteil, juliane koch, herzen, nähen, diy, blog hamburg

Die Sommerferien haben in Hamburg begonnen.

(Endlich, endlich endlich) ist die Zeit da sich auf den langersehnten Urlaub vorzubereiten,... 

Noch einmal Sachen durch schauen, ob man auch alles beisammen hat, sind noch alle Sonnenbrillen intakt, ist die Sonnencreme auch noch nicht abgelaufen und das wichtigste, passen die Badesachen noch,...


Dawanda Reiseparade, dawanda, lisbeth, nähen, Urlaub, nordsee, lieblingsteil, juliane koch, herzen, nähen, diy, blog hamburg


Bei Dawanda bin ich dann, passenderweise über eine tolle Sommeraktion gestolpert.

Die Dawanda Reiseparade.

2 Fragen die ich ohne punkt und komma beantworten kann...



  1. 1. Wohin reist Ihr in diesem Jahr?

  2. An die Nordsee, mal wieder... es ist einfach so unglaublich schön/toll/erholsam dort...


  1. 2. Welcher DaWanda-Reisebegleiter darf auf keinen Fall in Eurem Koffer fehlen? 

  2. Mein Lieblingsshirt, es war eher eine Zufallsbekanntschaft, eine Stolperliebe,...
  3. ich bin beim Dawanda stöbern über dieses herzallerliebste Shirt gestolpert.
  4. Und ich MUSSTE es einfach haben, das ist doch Sommer pur oder???
  5. Für die lauen Sommerabende, schnell mal übergestreift,...

Dawanda Reiseparade, dawanda, lisbeth, nähen, Urlaub, nordsee, lieblingsteil, juliane koch, herzen, nähen, diy, blog hamburg


Gefunden habe ich dieses tolle Shirt übrigens bei Lisbeth.

Und ich kann nur sagen ein Blick lohnt sich,... ich könnte mich dumm und dämlich kaufen,...



Wo fahrt ihr in die Ferien? Oder macht ihr Balkonien?

Zum Thema -Balkonien Urlaub in Hamburg- folgt übrigens auch noch ein toller Post, mit vielen schönen Ideen und Anregungen damit es ja nicht langweilig wird.


Euch erst einmal einen schönen Abend,... Ich werde nun weiter waschen, bügeln usw damit auch ja alles Reisefertig ist....


Liebe Grüße

Eure Juliane


#dawandareist

1 Kommentare

"Kreativparty" - Basteln mit Decorize

decorize, kreativ Party, diy, basteln sommerdeko, grilldeko, tablett selberbasteln dekorieren, Juliane Koch,  www.fuer-die-kleinen-herzen.de


Decorize hat zur Sommer Kreativ Party geladen. 4 tolle Ideen für die nächste Sommerparty...

4 Stationen in 4 Stunden. Das hört sich machbar an,...



Aus leeren Konservendosen einen Besteckhalter bauen.

Tabletts verschönern, aus Ping Pong Bällen eine Licherkette zaubern und

aus Tontöpfen eine Tortenplatte bauen.


Am meisten angetan war ich aber von der Deko. Die Melonen Printables findest du übrigens als Freebie auf dem Decorize Blog...



Die Mädels von Decorize haben sich unglaublich viel Mühe gegeben alles so wunderbar herzurichten.  

Es war ein netter Abend und ich bin auf die nächste Kreativ Party "Halloween - Spuk & Glamour" gespannt.


1 Kommentare

Wir basteln dir ein Fotoalbum...

Eine Freundin fragte mich vor kurzem, ob ich für ihr Nichte zur Taufe ein Fotoalbum basteln könnte, mit allem drum und dran,....

na klar geht das,...

Schnell ein leeres Album hervorgekramt, ein paar tolle Bastelsachen von Folia dazu und los gehts,...


Als erstes habe ich mir ein paar Zeilen ausgedruckt.

Mein Name ist, ich bin am geboren, usw.



Nun die Seiten verzieren, dies habe ich unter anderem mit den Papierstreifen von Folia gemacht. Diese sind eigentlich eher zum Aufhänger basteln gedacht aber die haben sooo ein schönes Design, da musste ich die einfach mit integrieren,...


Meine ausgedruckten Texte habe ich ausgeschnitten und auf hübsche Pappe geklebt. So kommen sie schöner zur Geltung...

Mit den Gelstiften habe ich noch ein Bumenherz gemalt.


Und zu guter letzt habe ich noch einen Umschlag für das Album genäht.

Eine tolle Anleitung dafür findest du hier

und FERTIG ;-)


ich glaube das werde ich für meine Zwerge auch noch einmal machen, ich finde es toll wie sich die kleinen Stundenlang mit alten Fotos beschäftigen können,...


Einen schönen (endlich mal wieder) sonnigen Tag wünsche ich euch,...


Fotoalbum verschönern, scrapbooking, basteln, DIY, Folia, Aufkleber, Stanzer, Stempeln, zeichnen, nähen, personalisieren, Taufgeschenk, geburtsgeschenk, Mitbringsel, geschenk
0 Kommentare

"Wir rollen, rollen, rollen" mein DIY für 1 Stück Glück für "Kreativ für Kinder"

 

Seit Montag erscheinen täglich auf ganz tollen Blogs (siehe unten) neue tolle DIY zum nachbasteln/nähen. Für die Aktion Ein Stück Glück für Kinder aus benachteiligten Familien. 

Heute bin ich an der Reihe... gar nicht so einfach,... nach langem hin und her haben meine Große und ich uns dazu entschieden eine Murmelbahn zu basteln,...

Charity, Spende, Aktion Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Murmelbahn, für die kleinen Herzen


Ich habe mir einen Schuhkarton geschnappt...



Habe mir diverse Papprollen zusammen gesucht und mir aus Tonpapier Pfeile und Sterne ausgeschnitten/gestanzt.


Aus dem Pappbecher habe ich mir einen Heißluftballon gebastelt. (Man knickt die Kreise in der Mitte und klebt sie zur Hälfte an den nächsten andersfarbigen Kreis)  Den Pappbecher auf Wunschgröße kürzen und mit Nadel und Faden an den Ballon befestigen. 

Nun habe ich den Karton und die Papprollen bunt angemalt. (PS ich habe erst einmal alles Probe geklebt, damit ich nicht doppelt und dreifach anmalen muss,...)


Charity, Spende, Aktion Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Murmelbahn, für die kleinen Herzen


Das sieht doch schon mal gut aus,... wie gesagt, nun alles anmalen und wenn alles getrocknet ist könnt ihr die Rollen ankleben. Ich habe erst Flüssigkleber genommen und dann nochmal eine Portion Klebefilm, damit es auch ja hält,..


Nun habe ich mir noch ein paar Glocken gesucht und diese an den Übergängen befestigt.

Nun kommt die Deko. Da könnt ihr euch komplett austoben,... Ich habe unter anderem eine Wimpelkette in den gleichen Farben gebastelt und wie schon beschrieben einen Heißluftballon, da rein kommen die Murmeln. Damit die Murmeln nicht rausrollen und man diese nicht ewig suchen muss habe ich noch von einem XXL Ü-Ei die gelbe Dose umfunktioniert. Passt prima ins Farbschema ;-) 

Ihr müsst drauf achten das ich einen Ausgang und auch einen Eingang von der oberen zur unteren Bahn habt. Diese könnt ihr auch durch ein Stück Pappe welches Ihr an den unteren Karton klebt verbinden.

Noch schnell Start und Ziel schnippeln, Pfeile und Sterne aufkleben und FERTIG,....


Charity, Spende, Aktion Kreativ für Kinder, Tag der Handarbeit, Murmelbahn, für die kleinen Herzen


Einfach übereinander stellen und schon könnt ihr losrollen,...

Viel Spaß damit,... 



Es sieht aufwendig aus, ist es aber nicht,...


Ideal für unterwegs, Deckel drauf und unter den Arm klemmen,...


Diese tollen Blogs haben sich auch beteiligt, schaut vorbei dort findet ihr noch viele tolle Ideen zum nachbasteln/nähen,...

 

Decorize 

ps dort findet ihr auch genauere Anganben wo hin ihr eure gebsatelten Sachen schicken könnt um zu helfen...

Crafty NeighboursClub

HappyHomeBlog

RheinherztElbe

Frühstück bei Emma

Hauptstadtpuppi

Pheminific

Serendipity

Für die kleinen Herzen

mädchenmitherz

knightlyart

 



1 Kommentare

Einen Tag im Schmetterlingspark


Welche Kinder mögen sie nicht, Schmetterlinge?

Meine jagen immer sofort hinterher. Das war auch der Grund weshalb wir uns einen schönen Fliederbusch in den Garten gesetzt haben. Da dieser aber noch nicht blüht geht es erstmal so in den Schmetterlingspark zum Schmetterlinge anschauen,...


Ein kleiner aber feiner Park. Im Tropenhaus (bei 30° C) fliegen sie dann, ein Traum. Wie im Urwald, überall Blumen. Es laufen kleine Küken herum und es gibt einen riesigen Teich mit Fischen und Schildkröten. (Diese waren fast interessanter als die Schmetterlinge ;-)

Welche es in allen Größen und Farben gibt,...


Wir waren total begeistert, draußen gibt es dann noch Kanninchen und einen schönen Spielplatz.

Auf dem Heimweg haben wir (ja ich auch!!! ;-)) dann erst einmal ein Nickerchen gemacht...


in diesem Sinne, genießt die Sonne

eure Juliane



0 Kommentare

Lila und mit einer Comicfigur versehen: Cheestrings der Käsesnack,...

Cheestrings, cheese strings, Käse Snack, Käse Snack für Kinder, Mr Strings, Cheestrings Spaghetti, Cheestrings Original, Kerry Cheestrings

 

Welches Kind kann da schon wiederstehen???

 

Als ich Johanna die Cheestrings mit den Worten: "Da musst du dran ziehen und dann gehen Streifen ab die du Essen kannst." in die Hand drückte, hörte ich nur, "Ach Mama, die kenne ich doch schon, ich weiß wie das geht,und schwupp pellt sie die Streifen ab und rein in den Mund.

Schmatz.... Lecker, toll dass du die auch ENDLICH mal gekauft hast,...

 

OHNE WORTE..............................

 

 

 

Cheestrings, cheese strings, Käse Snack, Käse Snack für Kinder, Mr Strings, Cheestrings Spaghetti, Cheestrings Original, Kerry Cheestrings

Als ich die "Cheestrings Original" in der Hand hatte, war ich doch ganz froh, dass auf der Verpackung extra noch einmal eine Anleitung abgebildet war *hüstel*



Ich dachte ja das die Inhaltsstoffliste immens lang sein müsste aber nein. Der Käse besteht aus Mozzarella (96% Milch, Salz, Säureregulatoren(Citronensäure, Milchsäure), Mikrobieller Labersatzstoff und Starterkulturen.



Welche Sorte mich mehr angesprochen hat??

Die Spaghettis, die Kinder haben dafür viel länger gebraucht als wie für die Stangen,

bei denen wurde zum Teil (gerade von Charlotte) einfach abgebissen...

die Spaghettis wurden alle einzeln genüsslich gegessen,... naja, meistens zumindest ;-)


 

Mein Resümee:

Ich würde die Cheestrings nicht für jeden Tag kaufen, aber für einen Snack zwischendurch, oder wenn man einen Ausflug macht, ist der Käsesnack echt super.

 

Ein Blick lohnt sich auch auf die Internetseite von Cheestrings, dort gibt es tolle Spiele (Quiz, Stickerdesign Studio,...) und nochmal genauere Infos über die Herstellung usw...

 

Ich wünsche euch noch eine schöne sonnige Woche

eure Juliane

 

#Cheestrings

 

0 Kommentare

Einfach mal raus,...

Familienurlaub, Urlaub, Schafe, Nordsee, Kurzurlaub Erholung, drachen steigen lassen

Kennt ihr das auch, ihr seid gestresst, habt immer was um die Ohren und kaum das ihr euch mit eurem Kaffee hingesetzt habt,... "Maaamaaa, kannst du,...." 

uff, auf die Dauer alles unter einen Hut zu bringen, kann auch ganz schön anstrengend sein,...

umso schöner, dass wir ganz Last Minute beschlossen, am Wochenende an die Nordsee zu düsen,...

Es war einfach herrlich, das Wetter war besser als angekündigt und der Sonntag, ihr wisst es selbst, der Wahnsinn,Sonne pur,... ein Traum.


Diese 2 1/2 Tage haben mir unglaublich viel gegeben, vor allem weil das sonnige Wetter uns erstmal erhalten bleibt.

Wo fahrt ihr hin wenn euch mal so alles auf den Kopf fällt??? 


Ich wünsche euch eine wahnsinnig tolle sonnige Woche, 

Eure Juliane


kurzaurlaub, erholung, stress mit kindern, stress im Alltag,einfach mal..., Nordsee, Urlaub, Familie, Familienurlaub, drachen steigen lassen
0 Kommentare

DIY Gastbeitrag von "kreatives Allerlei"

Heute haben wir die liebe Chantal von kreatives Allerlei zu Besuch.

Du hast uns ein schönes DIY mitgebracht.... 

Ich bin gespannt. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln.

Noch viele andere tolle Ideen findet ihr auf www.kreatives-allerlei.com


Vielen Dank an Chantal für diese schöne Idee,....


Ich freue mich sehr, das mich Juliane eingeladen hat auf ihrem schönen Blog einen Gastbeitrag zu schreiben und möchte mich erstmal kurz vorstellen.

Ich heiße Chantal, werde dieses Jahr 30 und komme aus Hildesheim in der Nähe von Hannover.

Ich habe 2 Kinder und eine bessere Hälfte, die es oft nicht leicht hat, wenn ich mal wieder meiner Kreativität freien Lauf lasse ;-)

Ich habe einen noch recht frischen Blog auf dem ich meiner Kreativität freien Lauf lasse.

Auf meinem Blog findet ihr Sachen zum Basteln, Kochen, Backen und vieles rund um Motivtorten & Co.


Heute möchte ich euch gerne die Messlatte zeigen, die ich für meine Kleine gebastelt habe. Sie ist im Nu gebastelt und halt mal was anderes als diese „Standard-Messlatten“,

die es zu kaufen gibt und auch super leicht nach zu Basteln!
Meine Kleine hat in Ihrem Zimmer ein Wandtattoo, welches ich als „Vorlage“ genommen habe. 

Fuer die kleinen Herzen, DIY, Basteln www.fuer-die-kleinen-herzen.de , Messlatte, Deko, Kinderzimmer

Ihr benötigt auch gar nicht viele Materialien:


·      -  2 große Bögen braunen Tonkarton

·      -  Motivpapier (ich habe Motivpapier von Folia verwendet)

·      -  Eine Schere

·      -  Multi-Fix Haftpunkte (z.B von Pritt)

·      -  Klebestift

·      -  Zollstock 

Um den Baumstamm zu zuschneiden legt ihr den braunen Tonkarton am besten auf den Boden. Einen Bogen quer für Baumkrone und eine Senkrecht für den Stamm. Nun zeichnet ihr zunächst einmal den Baum auf, wie oben schon geschrieben, habe ich immer mit einem Auge auf das Wandtattoo geschaut und mich so ein bisschen orientiert wie der Baum aussehen sollte. 

Wenn ihr zufrieden mit dem Baum seid schneidet ihr ihn aus. Als nächstes zeichnet ihr unterschiedlich große Blätter auf die Rückseite des Motivpapiers. Ich habe es freihand gemacht, aber ihr könnt natürlich auch verschieden große Blätter ausdrucken und als Schablone verwenden. Dann die einzelnen Blätter ausschneiden. Ich habe in etwa 50 Blätter ausgeschnitten. 

Den Baum habe ich mit den Haftpunkten an die Tür geklebt, dabei darauf achten, das ihr die Punkte gut verteilt und vor allem an den Astspitzen Punkte anbringt, damit diese nicht nach einer Weile runterbiegen. Wenn ihr den Baum angebracht habt nehmt ihr euch einen Zollstock und misst vom Boden (!!!!) aus die einzelnen Zentimeter-Markierungen aus. Es ist wichtig das ihr das erst macht, wenn der Baum schon „hängt“, da euer Sprössling ja auf dem Boden steht, wenn ihr messen wollt wie groß er/sie schon geworden ist!! 

Und schon ist sie fertig eure ganz individuelle Messlatte :-D Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und nochmal ein großes DANKESCHÖN an Juliane, das ich euch diesen Beitrag hier zeigen durfte!

 

Liebe, kreative Grüße eure Chantal 

0 Kommentare

Basteln mit den Kiddies,...

War bei euch gestern auch so ein Schietwetter???

Schrecklich,... was gibt es da besseres als basteln?? 

Schnell ein paar Stempel, Aufkleber und alte Zeitschriften gezückt und los gings... Schnippeln, Kleben, rollen.

Die Ergebnisse gibt es in einer Bilderflut ;-)

einen schönen Tag wünsche ich euch,

eure Juliane

0 Kommentare

Kann man sich das Wetter schön trinken?? Jaaaaa, hiermit schon,...

Dieses Wetter,... schrecklich es regnet und ein eisiger Wind pustet, das ist doch kein Sommer,...

Zum Glück bin ich zum Briefkasten gegangen, (mist, die streiken ja immer noch,...) denn da komme ich doch glatt an meinem Erdbeerfeld vorbei.

Und juchuu die ersten roten Erdbeeren sind da....

Ich finde ja Erdbeeren sind Sommer pur. Also die ersten sind gleich im Mund gelandet, aber die nächsten dürfen in den Mixer wandern, lecker mit Joghurt und etwas Vanillezucker *yummi*

smoothie erdbeershake cocktail sommer erdbeeren anbau garten regen gute Laune Party rezept


Da steigt die Laune doch gleich um etliches,....

in diesem Sinne, einen schönen Freitag wünsche ich euch,...

Eure Juliane

0 Kommentare

DIY Basteln für Schulanfang

DIY schulanfang basteln fuchs schultüte notizbuch einschulung 1 klasse Karte Grußkarte Schule
DIY Karte und Notizheft

Der Bruder von Johannas bester Freundin kommt in die Schule. Zur Zeit gibt es bei uns kaum andere Spiele als:" Mama, Ich bin das Schulkind, du die Schwester und Charlotte das Baby...."
Zum Thema und als kleine Geschenk lässt sich da doch wunderbar etwas basteln,... 

Man braucht:

1 kleines Notizheft

buntes Papier zum verschönern

und Klebe (ich habe doppelseitiges Klebeband benutzt)


Nun habe ich mir das tolle Sternen Papier grob zurecht geschnitten und auf das Notizbuch geklebt. 

Nun die Ecken usw gerade schneiden.

Nun noch schnell den Namen auf das bunte Papier schreiben, und nach Lust und Laune verzieren.

Ich habe mir von Folia die kleinen A-Z Karten eingescannt und diese in klein nochmal auf buntem Papier ausgedruckt.


Das war´s auch schon.


Für die Karte habe ich mir die Pappbuchstaben von Folia genommen und diese aufgeklebt. Noch schnell meinen Fuchs den ich ansonsten auf meine Taschen appliziere aus Pappe gebastelt und eine kleine Schultüte dazu (passend zum Notizbuch) und fertig,....


Geht ganz schnell und schaut super aus,...


PS Der kleine/große Schulanfänger war in der Schlaufuchsgruppe weshalb ich einen Fuchs gebastelt habe. Man kann natürlich auch da noch viele viele andere tolle Sachen drauf machen,... (Eule, Auto, Pferd,...)


Viel Spaß beim nachmachen,

Eure Juliane

1 Kommentare

Ein Stück Glück für die Aktion „Kreativ für Kinder“!

ob wir nicht auch ein Stück Glück für Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien beisteuern möchte


Die liebe Jule von  Crafty Neighbours Club hat mich gefragt ob ich nicht bei dem Projekt "Kreativ für Kinder" aus wirtschaftlich benachteiligten Familien mitmachen möchte. 


Da muss ich nicht lange nachdenken, da mache ich natürlich mit....

Ein Stück Glück für die Aktion „Kreativ für Kinder“!

Helft uns helfen und seid auch dabei!

Am 13. Juni ist der Tag der Handarbeit und diesmal basteln wir nicht für uns, sondern viel viel schöner und wichtiger: für benachteiligte Kinder in Deutschland!

Zusammen mit 7 weiteren wunderschönen Blogs haben wir uns der Initiative Handarbeit angeschlossen, die sich seit mehreren Jahren zusammen mit dem Bundesverband Deutsche Tafeln e.V. für die gute Aktion „Kreativ für Kinder“ engagiert. Und Ihr könnt auch mitmachen!

„Jeder macht, was er kann“ lautet das Motto, unter dem man für Mädchen und Jungen aus wirtschaftlich benachteiligten Familien stricken, häkeln und nähen kann. Ob modische Accessoires, lustige Kuscheltiere, Socken oder warme Pullover: Die kreative Hilfe kommt an, denn die selbstgemachten Spenden werden von der Initiative Handarbeit bis Ende August gesammelt und in Deutschland von den Tafeln in der Region verteilt.

In den vergangenen Jahren konnten über 10.000 selbstgemachte Geschenke weitergegeben werden.

Da möchten wir dabei sein, haben wir zusammen mit

beschlossen! Und so werden wir in den nächsten Wochen kräftig Häkeln, Nähen, Stricken, Stoffbeutel gestalten oder mit Papier arbeiten, um unser Stück selbstgemachtes Glück für die Kinder zu fertigen und den Familien eine große Freude zu bereiten!

Seid Ihr auch dabei? Wir möchten zeigen, wie viel die immer größer werdende DIY-Community gemeinsam bewirken kann und würden wir uns ein Loch in den Bauch freuen, wenn möglichst viele von Euch mitmachen! Denn gemeinsam helfen ist leichter und macht mehr Spaß.

Die Kids können alles gebrauchen! Ob lustige Kuscheltiere, Socken oder warme Pullover und Decken. Das Motto heißt ja „Jeder macht, was er kann“ und die Kinder werden für alles unendlich dankbar sein!

Falls Ihr noch eine Idee braucht, was Ihr werkeln könntet, schaut in der Woche vom 29. Juni auf jeden Fall auf den teilnehmenden Blogs vorbei! Da zeigen wir Euch jeden Tag reihum unser „selbstgemachtes Glück“ in Form von Accessoires, Kleidung und Spielzeug – natürlich mit Anleitung zum Nachmachen!

Euer DIY-Geschenk könnt Ihr dann einfach an uns schicken, und wir sammeln und übergeben es Ende August an den teilnehmenden Händler und unseren Partner VBS Hobby, der es an die Tafel weiterleitet.

Hier die Adresse: Decorize, Classenstieg 17a, 22391 Hamburg. Schreibt Eure Email dazu, damit wir Euch benachrichtigen können, wenn es bei uns eingegangen ist! Wenn Ihr Lust habt, Fotos von Eurem DIY-Geschenk bei Instagram oder Facebook zu posten, würden wir uns riesig freuen, wenn Ihr den Hashtag #einstueckglueck benutzen könntet!

Und wer am Samstag Lust auf gemeinsames Werkeln hat und in der Nähe von Verden wohnt: der VBS Bastel-Markt lädt zum Mitmachen ein!

Bei Kaffee und Kuchen wird Baby- und Kinderkleidung gestrickt und gehäkelt, die dann den benachteiligten Familien zu Gute kommt.

Wann:             Samstag, 13. Juni 2015, von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo:                  VBS Bastel-Markt, Justus-von-Liebig-Str. 8, 27283 Verden

Jeder kann mitmachen. Einfach Handarbeitsutensilien mitbringen oder diese zu vergünstigten Preisen im VBS Bastel-Markt erwerben.

Hmm, nun muss ich mir aber noch etwas schönes überlegen,...

Hast du auch eine tolle Idee? Dann mach doch einfach auch mit. Je mehr desto besser!!!

Das Ergebnis wird ab dem 29.06 hier präsentiert...



Genießt das schöne Wetter da draußen

eure Juliane

0 Kommentare

Mamikreisel Printaholic Press Party

vor 2 Wochen kam diese tolle Einladung bei mir reingeflattert. 

Neugierig wie ich bin, habe ich natürlich zugesagt. keine Ahnung was ich unter "Siebdruck" zu verstehen habe, aber ich bin gespannt.

Außerdem wurde ich vorher noch von Mamikreisel Interviewt. Aber dazu in meinem nächsten Beitrag mehr,...

Bei super genialem Wetter ging es also mit den Mamikreislerinnen Günes und Christina los zum Atelier Frohstoff

Günes hat vor 2,5 Jahren Mamikreisel gegründet, eine Tausch- und Verkaufsplattform für alles rund ums Baby, Kinder und Schwangere. Viele von euch kennen diese sicherlich auch. 


Bei Frohstoff angekommen, durfte ich zusammen mit anderen Bloggern dann das Atelier unsicher machen. Zuerst wurde uns das Siebdruckhandwerk erklärt.

Wie das Motiv auf das Sieb gelangt und dann weiter auf das ausgewählte Stoffstück via Rakel, Hoch interessant sag ich euch,...

 Und dann durften wir uns selbst ans Werk machen...

Heraus gekommen sind ganz wundervolle Sachen,...

Ich kann nur sagen probiert es selber aus. Man kann Siebdruckkurse direkt bei Atelier Frohstoff buchen, und hinterher geht man noch gemütlich durch das "Neue-Alte" Szeneviertel am Großneumarkt, dort warten leckere Restaurants und Unmengen von kleinen Boutiquen auf euch.

Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Danke,

Liebe Günes und Christina, sowie dem Frohstoff Team und den anderen Bloggermamis,....

0 Kommentare

Nähen für den Kindergarten Teil 2

Ihr Lieben, ich wollte euch doch nochmal einen kleinen Rückblick unseres Projektes *Nähen für den Kindergarten* zeigen... Die Mamas haben genäht, Kuchen gebacken und Naschitüten gefüllt. Wir wurden diesmal toll mit Stoffen von Lillestoff und Lille Ting unterstützt. 
Gestern bei der großen Einweihungsfeier war es dann soweit. Es wurde unglaublich viel gekauft und es sind nochmal 360 € zusammen gekommen. Vor allem müssen wir uns bei Birgit Stamerjohanns bedanken die sich so wahnsinnig ins Zeug gelegt hat „heart“-Emoticon

0 Kommentare

Bastelzimmer aufräumen,.... und Schätze entdecken.

Das wollte ich schon lange. Irgendwie schaffen wir es immer die Pappe, Stifte, Kleben usw auf dem Tisch liegen zulassen,.... heute haben wir uns nun endlich mal ein Herz genommen und uns an aufräumen gemacht.... Es ist doch toll mal wieder zu sehen was man doch alles für Schätze da rumfliegen hat,...

Unter anderem auch diese tolle Aufbewahrungsbox von Folia die wir noch hübsch machen wollten,...

also schnell ;-) alles sortiert rausgeräumt und wieder eingeräumt und angefangen die Box zu bemalen.

Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen oder? 


PS auf den unteren Fotos sieht man noch wie der Tisch vorher aussah. Nun habe ich ihn mit einer wie ich finde super schicken Klebefolie verschönert.


Und in den Schrank ist nun auch wieder alles sortiert. Sogar die Pappen wurden nach Farbe sortiert,... mal schauen wie lange das anhält. Aber ich habe für die Zukunft auch noch die Idee/Vorstellung das ich die Pappen in das nebenstehende Regal in offene Fächer sortiere, auch nach Farbe. Aber dazu müssen erstmal die Platten anderweitig verstaut werden,.... wie sieht eure Bastelecke aus? 

Ein schönes Pfingstwochenende

wünsche ich euch.

Eure Juliane


0 Kommentare

Ein Vorhang für das Hochbett

Ich habe schon lange nach einem tollen Stoff gesucht, den ich für Johannas Hochbett vernähen kann. Einer der Ihr und Mir gefällt ;-)

Gar nicht so einfach kann ich euch sagen,...

Glücklicherweise bin ich bei Ikea fündig geworden. Sie haben dort einen "Ausmalstoff".

Genau das richtige um endlich mal meine Textil Stifte von Marabu zu testen,... 

Ich habe diverse Farben davon mit Glitzer bekommen und wir sind begeistert von dem Ergebnis. Knallig, glitzerig genauso wie es sein soll.... und schnell trocknen tun sie auch noch. Perfekt... (pS schaut doch mal auf der Kreativ Seite von Marabu vorbei, da gibt es viele tolle Tipps und Anleitungen,...

 

Es dauert wahrscheinlich noch eine ganze Weile bis wir mit dem ausmalen fertig sind, aber es macht ja auch Spaß und wer genießt als Mama nicht die Ruhe die mit dem ausmalen im Wohnzimmer einkehrt ;-)

1 Kommentare

Ich hatte gerade einen Puppenkleider Nähmarathon,...

Ich fange mit meinen Markt Vorbereitungen an, am 30. + 31.Mai ist es wieder soweit. Ich stehe auf der Norderstedter Trends Messe. Nähere Infos dazu kommen noch, aber nun schaut euch erstmal an was euch da schon mal erwarten wird,.... Es wird das ganze natürlich auch noch für kleiner Puppen geben und in anderen Farben ;-)


Genießt das lange Wochenende und verwöhnt die lieben Papas...

0 Kommentare

Mopo Artikel, was hat dir deine Mama beigebracht + Gewinnspiel

Am Sonntag ist Muttertag – wir suchen Hamburgerinnen und Hamburger, die uns (mit Foto) verraten, was sie von ihrer Mutter gelernt haben. Vom Rezept für die Himbeer-Biskuitrolle über die Reinigung von Grasflecken bis zu Liebeskummer und Kindererziehung: Was sind die wertvollen Tipps, die nur von Mama kommen? (Beitrag aus der Mopo)

 

 

Als mir mein Mann von diesem Artikel in der Mopo erzählt hat, bin ich sofort mit meinen Gedanken abgedriftet. Auf das "Hörst du mir eigentlich noch zu?", habe ich schon gar nicht mehr reagiert...

 

Was war das wichtigste was meine Mama mir beigebracht hat?

Spontan fällt mir dazu ein,

liebevoll

Gerechtigkeit

Pünktlichkeit, halt die ganzen typischen Erziehungsregeln,....

aber vor allem hat sie mir das Nähen beigebracht.

(und das schnelle laufen, für einen Sprint waren wir immer zuhaben ;-) und das Plätzchen backen, und das Fröhlich sein, und das,.............................................. oh je so könnte es immer weitergehen,.... :-D  )

 

Gleich darauf kam die große Frage, was werde "Ich" meinen Kindern mit auf den Weg geben???

 

Ich hoffe genauso viel Gutes. Mir ist vor allem wichtig das sie wissen wie lieb ich/wir sie habe/n . Und das sie immer mit offenen Armen durch die Welt gehen. Ich bin stets durch meine gute Laune aufgefallen und das möchte ich für meine Kinder auch. Es macht so vieles leichter,...

Ich hoffe sie bleiben weiterhin so künstlerisch und backen in 10 Jahren noch genauso gerne Weihnachtsplätzchen - mit mir - , wie jetzt.

 

Ich glaube das hat aber alles wenig mit "mitgeben" zu tun. Oder?? 

 

Was habt ihr von eurer Mama mitgegeben bekommen und was wollt ihr euren Kindern mitgeben??

 

Ich bin gespannt auf eure Meinung und zur Feier des Muttertags gibt es noch ein kleines Gewinnspiel von mir:

 

Eine Kosmetiktasche aus diesen Stoffen.


Du hast die freie Wahl, nimm den Stoff der dir am liebsten ist, oder kombiniere 2 Stoffe, ganz wie du magst....

Beispiel Eulentasche, diese steht aber aufgrund dessen, dass der Stoff nicht mehr da ist nicht zur Auswahl)

                               Sucht euch eine Kosmetiktasche aus einen von diesen Stoffen aus!!!
Sucht euch eine Kosmetiktasche aus einen von diesen Stoffen aus!!!

Für das Gewinnspiel gilt:

-  Beantworte die Frage aus dem Beitrag:

Was habt ihr von eurer Mama mitgegeben bekommen und was wollt ihr euren Kindern mitgeben??

- wenn möglich, teilt den Beitrag auf Facebook 

- liked meine Seite auf Facebook


Hier noch das Kleingedruckte:
- Die Verlosung endet am 10.05.2015 um 23:59 Uhr! Alle, die bis dahin kommentiert haben (und sich an die Teilnahmebedingungen gehalten haben) nehmen an der Verlosung teil
- Die Auslosung des Gewinners erfolgt am folgenden Tag
- Der Gewinner wird im Anschluss namentlich auf Für die kleinen Herzen bekannt gegeben. (Mit der Teilnahme stimmt ihr der Nennung eures Namen zu)
- Der Gewinner hat nach der Auslosung eine Woche Zeit sich zu melden. Danach geht der Anspruch auf den Gewinn verloren und es erfolgt eine Neuauslosung
- Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr beendet haben und ihren Wohnsitz in Deutschland haben
- Facebook steht in keinem Zusammenhang mit dieser Verlosung!
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- keine Barauszahlung


So und nun wünsche ich euch viel Spaß und habt noch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Eure Juliane


5 Kommentare

Endlich,... ein Freundebuch für Johanna

Johanna hat es sich so sehr gewünscht,... ein Freundebuch.

Ich gebe es zu, wir haben zuerst gedacht,

so ein quatsch,

dass braucht sie doch nun wirklich nicht, selber rein schreiben können sie ja eh nicht, Aber dann....

habe ICH, MEINE Freundebücher

von meinen Eltern ausgehändigt bekommen.


Und es war toll zu sehen mit wem man befreundet war und vor allem mit wem man es immer noch ist,... und was da so alles für Blödsinn drin stand, zum totlachen,...


Also, eine Freundebuch muss her....

Aber Himmel, es gibt ja echt viel Mist zu kaufen,... 


Da kam das Selbstgestaltungsbuch von Folia gerade recht.

Es hat einige "Fragen" wo man die Antworten bunt anmalen kann.

Das fand ich schon mal sehr sympatisch

und natürlich den Aspekt das ich

wieder etwas zum basteln habe.



Also kurz überlegt was würde meiner Großen wohl (auch etwas länger) gefallen.

Und schwupps los gelegt. 


Erst wollte ich das Ganze auf die weiße Klappe kleben, aber dann dachte ich mir, dass das wohl ziemlich schnell schmuddelig wird.

Also habe ich das ganz noch schnell Lila Glitzerig angemalt...

und zwar mit Diamond Tex von dem Bastelshop Kunstpark.

Das ist wahnsinnig schnell getrocknet. 

Alles noch draufkleben und fertig...


Probiert es aus, ein persönliches Geschenk was auch in 20 Jahren noch für Ahs und Ohs sorgt ;-)


Liebe Grüße

eure Juliane


0 Kommentare

bald ist Muttertag,....

Meine Familie ist immer ganz süß zu Muttertag. Ich bekomme Blümchen und etwas selbst gebasteltes. Und das an einem wundervoll gedeckten Frühstückstisch...


Aber ich habe ja auch eine Mama die sich über so etwas wahnsinnig freut.

Also schnell ein paar Bastelutensilien zusammen gesucht und los gehts...

wir brauchen:

- Ausstanzer

- div. dünne bunte Blätter 

- 1 dickes (weißes)  Tonpapier

- und Kleber


ganz viele bunte Herzen/Schmetterlings/Sterne ausstanzen, das dicke Tonpapier zur Karte zurecht schneiden und aufkleben...

mit einem Glitzer Gelstift (hier von Marabu, eigentlich für Stoffe gedacht, aber die Farben sind so toll)

Innen habe ich nach ein Rechteck ausgeschnitten und noch ein paar Herzen auf eine durchsichtige Folie geklebt. Diese von hinten auf die Karte kleben,

noch etwas schönes schreiben und 

FERTIG,....

0 Kommentare

Babyparty 

Die Babyparty war ein voller Erfolg,...


die Mama war total überrascht und hat sich riesig gefreut!!


Wir hatten ein perfektes Timing, sie hat gerade gestillt und hat sich ins Schlafzimmer zurück gezogen also konnten wir in Ruhe alles schmücken und herrichten,...

Die gebastelten Elefanten Girlanden wurden aufgehängt, Die Luftballons befestigt und natürlich der Tisch mit süßen Baby Disney Bildern, Schnullern und Zuckerperlen Flaschen dekoriert.

Die Spiele die ich vorbereitet hatte, Body bemalen, Babys Erbe (Begriffe wie Humor, Zuversicht, Augen von Mama oder Papa), Baby Begriffe erraten (a la Tabu) und Baby Chaos (Buchstaben purzeln durcheinander) konnten wir gar nicht alle spielen, da wir so lange gequatscht und gegrillt haben,...

 

Der Hit war das Body bemalen, dass hat richtig Spaß gemacht und zum Schluss als meine Family mich wieder abgeholt hat (wir hatten parallel noch einen Kaffeeklatsch bei der Schwägerin) hat meine Große auch noch einen Body bemalt. (Wer sagt denn das Jungs nicht auch rosa tragen können???) ;-) 

 

Babys Erbe ist auch eine witzige Geschichte. Wir haben die Fragen allerdings der Mama gestellt und später auch dem Papa. Schon witzig wenn "diskutiert" wird wer denn von beiden der spontanere ist ;-)

 

Für das Buffet hat jeder etwas mitgebracht, Würstchen, Salate und Brote, sehr lecker,....

Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, so dass wir auf dem Balkon den Elektro Grill anschmeißen konnten,...


Unsere Mädelsgang hat dann für die Geschenke zusammen gelegt.Es gab wie vorab schon gezeigt, die süße Windeltasche die ich genäht habe. Dazu habe ich dann noch passend zum Thema Elefanten ein Mobile gebastelt. Für klein Luca gab es dann noch eine (ebenfalls genähte) Hose samt passenden Halstuch aus Sternen und natürlich einen HSV Ball geschenkt. Nicht zu vergessen die super tolle Windeltorte die Sarah gebastelt hat mit lustigen Wasserspritztieren,...

 

Fazit, die Mama hat sich riesig gefreut und wir hatten alle einen leckeren und lustigen Nachmittag. 

 

 

 

1 Kommentare

Geburtstagsshirt

0 Kommentare

Oster Urlaub

Es war einfach toll.

Endlich mal wieder in Büsum, mit traumhaftem Wetter,...

Wie haben mal wieder Rolfs Schäferei besucht,

wo allein in dieser Nacht 20 Lämmer geboren wurden, alle noch unter der Wärmelampe.

Sooo niedlich,.... zu sehen gibt es dort aber auch Schweine, Kühe, Pferde, Hühner und das beste eine riesiger toller Spielplatz. Unter anderem auch einen tollen Indoor Spielplatz, in der alten Halle nisten noch die Spatzen in ihren Bäumen und die Kaninchen haben auch ihren Platz. (Und für die Erwachsenen gibt es eine leckere Kuchentheke, yummi).

Natürlich stand auch Eier bemalen auf dem Programm, gehört einfach dazu, oder...

Noch schnell gucken was der Osterhase alles versteckt hat und schwupps ging es auch schon wieder nach Hause. 

Aber es ist einfach Gold Wert,

4 Tage mit den Liebsten nicht in den eigenen 4 Wänden, Erholung pur. 

1 Kommentare

Babyparty Part II

das erste Geschenk ist fertig „wink“-Emoticon
Eine Windeltasche für den kleinen Mann,... Vielen Dank für deine Hilfe liebe Evy!! Evy hat extra für mich ein Bügelbild nach meinen Vorstellungen entworfen. Ist das nicht toll geworden?? 
http://www.kinderundraum.de/

1 Kommentare

Mein Interview in der Kreativbühne :-)))

WIE DU MIT VERKAUFSABENDEN DEINEN KUNDENSTAMM ERWEITERST

Für die kleinen Herzen Juliane Koch

Im Interview erzählt Juliane Koch alias "Für die kleinen Herzen" wie sie mit Verkaufsabenden neue Kunden gewann und welche Vorteile sie in dieser Form des Vertriebs sieht.

Liebe Juliane, erzähl uns wer du bist und wie lange es nun „Für die kleinen Herzen“ schon gibt?

Hallo, ich bin Juliane und ich habe 2 bezaubernde Kinder. "Für die kleinen Herzen" gibt es jetzt seit einem Jahr. Ich selbst habe mit dem Nähen zum 1. Geburtstag meiner Tochter angefangen, da sie dringend einen Rucksack für die Tagesmutter brauchte, ich die, die es zu kaufen gab aber alle nicht so schön fand. Nach und nach habe ich immer mehr versucht. Kleider oder aber auch einen Mantel (dieser wurde übrigens nie angezogen, obwohl er sooo toll ausgeschaut hat).

Du verkaufst auf ezebee. Welche Erfahrungen hast du dort gemacht?

Es kamen immer öfter Anfragen von Freunden und Mamas aus der Umgebung, sodass ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt habe. Dawanda fand ich zu überlaufen, also habe ich Ezebee ausprobiert. Ich muss sagen, dass Ezebee eine tolle Plattform für Kunst, Holzarbeit usw. ist, aber leider (noch) nicht für selbst genähte Kindermode, diejenigen die so etwas suchen gehen halt doch zu Dawanda…

Wie bist du zu Verkaufsabenden gekommen und was ist das überhaupt?

Eine Mama aus dem Kindergarten erzählte mir, dass sie Verkaufsabende macht und diese ein richtiger Erfolg seien. Also warum nicht, ausprobieren kann man es ja mal. Ich, gerade frischgebackene Mama von Kind Nr. 2, nahm also meine genähten Sachen (damals ein Ballonkleid und drei Kulturtaschen) mit zum Delfi Kurs, um sie in der Babygruppe zu präsentieren. Ich hatte mir vorher schon einen Ordner angefertigt, wo ich Bilder meiner vorherigen Arbeiten drin hatte. An diesem Tag habe ich meinen ersten offiziellen Auftrag bekommen.
Vier Mamas aus der Runde haben zusätzlich einen Verkaufsabend verabredet. Und ja, seit dem läuft es. Es ist wichtig, dass sich die Verkaufsabende erweitern.

Juliane Koch Für die kleinen Herzen

Wie würdest du anderen empfehlen für ihre Verkaufsabende zu werben?

Ich habe beispielsweise andere Mamas im Kindergarten angesprochen, ob sie nicht auch Lust hätten teilzunehmen. Daraus sind dann eigene Runden mit eigenen Freunden geworden. Somit wurde der Kreis immer größer. Es ist toll im Kindergarten so viele Kinder zusehen, die mit meinen Schalmützen rumrennen (natürlich alle im unterschiedlichen Design).

Auch auf Handwerksmärkten, wo ich verkauft habe, habe ich mit meinen Produkten Werbung für mich gemacht und meine Flyer verteilt. Da ich auch dort meine Stofftafeln mit hatte, konnte ich Bestellungen annehmen und auch daraus hat sich ein neuer Kundenkreis ergeben. Wichtig ist, sich dem Kundenkreis anzupassen.